Customize

1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

Discussion in 'Anonymous gegen Scientology' started by Eisenapfel, Jul 12, 2009.

  1. Siat Verbal Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    irgendwie bin ich verwirrt schwabe statt hier rumzutrollen beantworte mir doch bitte mal meine frage auf dem anderen Forum lol dann kann ich wenigstens sagen ob ich auch mithüpfe und wehe es gibt keine Party ich reise doch nicht 250 Km oder wahrens 600km um nur eine Dumpfbacke anzuschauen :D
  2. -MJ- Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    Mhh, also ich habe Schwabes Kommentar auch nicht verstanden, aber muss zu seiner Verteidigung auch sagen, dass er scheinbar keine Ahnung hat^^

    Sry Schwabe!!! ;)
  3. Siat Verbal Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    naja er hat sich gerade bei mir gemeldet das wir nicht an eurer kleiner Feier teilnehmen werden. Schade eigendlich muss demfall an den nächsten Megaraid kommen um einige von euch zu treffen
  4. Hamburgensie Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    Moin, mal wieder. Wir sehen uns ja hoffentlich zahlreich morgen ! Heide erwartet uns! Neueste Mitteilung aus der Heider Presse: Frank Busch, Sprecher Scientos Hamburg warnt vor der gewalttäigen Ano-Szene. Das übliche halt.

    Bis morgen
  5. Rheinländer Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    Die Gewaltbereitschaft der Anons ist ja [STRIKE]Legende [/STRIKE]legendär.

    [IMG]


    *rofl*
  6. Anonymous Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    *ironie an* WIR WERDEN MIT ALLER MACHT UND GEWALT DORT AUFTAUCHEN! *ironie aus*
  7. anona-hh Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    *gähn* interessiert wigentlich noch irgendwen, was und wo Frank Busch schreibt? Wo immer seine Kommentare auftauchen, kriegt er einen auf den Deckel. Muss echt frustrieren, so ein sch...öner Job XD
  8. Anonymous Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    [IMG]

    BÄM!!
  9. -MJ- Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    [IMG]

    Anon 1 : Sci 0

    Anon wins!!!!

    O-Ton Frank Busch: "Aus Sicherheitsgründen werden wir heute unseren Stand nicht in Heide aufbauen"
  10. -MJ- Member

  11. -MJ- Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

  12. Rheinländer Member

  13. Rheinländer Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    Und hier ein paar Fotos:
    1 - Anonymous Hamburg

    Enjoy them!
  14. SuseHartweg Member

  15. Rheinländer Member

  16. Mower Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    [IMG]
  17. Schwabe Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    1. freut mich der Gewinn in Heide
    2. behalte ich ungern recht, was die Hiding-Tech angeht
    3. halte ich die Verhaltensänderung für bemerkenswert

    Wir scheinen über den Punkt raus zu sein, an dem der Spiess endgültig umgedreht ist. O-Ton eines Sektenexperten aus dem Süden: "Die haben Angst vor euch."
    Jede weitere Konfrontation wird als Futter für schlechte PR betrachtet und vermieden. Vielleicht steckt auch die Hoffnung dahinter, dass uns der Spass durch fehlende Scis abhanden kommt und das Interesse an Protesten abflaut. Zugegeben sind die absurden Argumente, die einem an den Kopf geworfen werden, tatsächlich ein Quell der Heiterkeit und Motivation; so geht es wohl Vielen.

    Ob kleine Flash-Raids zur Austrocknung mehr bewirken als angekündigte Proteste mit vielen Anons, lässt sich schwer einschätzen. IMHO sollten wir aber überlegen, wie wir auf die geänderte Präsenzstrategie reagieren. Wie können wir am schnellsten von Stresstest/CCHR -Sichtungen erfahren, auch in kleinen Städten?
  18. Anonymous Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    In Berlin funzt des ganz gut, durch Scouts.
    In HH gibt es keine Stände von denen, da verboten.
  19. Rheinländer Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    Hai Schwabe, alter Rechthaber ;)
    Übrigens erinnere ich mich noch immer daran, dass ich auch mal in den Süden kommen werde ;)
    Für mich ist es vollkommen egal, ob die Scilons da sind oder nicht, in Düsseldorf sind die fast nie zu sehen und dennoch sind die Aktionen lulzy. Von daher bin ich nicht bange, dass deren fehlender "Zuspruch" uns erlahmen läßt.
    Wegen der Stresstest-Stände sollten wir unsere Kontakte zu den Ämtern unbedingt ausbauen. Und damit meine ich nicht, dass in deren Server eingebrochen wird *lol*Irgendwer kennt immer irgend jemanden von der Verwaltung, der wiederum jemanden kennt, der uns informiert. Vielleicht mit Hinweisen auf die Stadt Hamburg und was die so unternimmt. Verfassungschutzberichte und so. Das sollte alles vereinfachen. Und dann ein Stress-Test Team, das schnell reagieren kann aufbauen. 4 Leute genügen da sicherlich, kurz vorher anmelden und winke winke Scilons. Wenn das funktioniert, werden die Zeitungen davon berichten und es wird noch einfacher, weil dann mehr von sich aus Informationen rausgeben. Und je mehr die Scilons sich verschleichen, um so mehr werden sie darüber nachdenken müssen, dass ihre Technik nicht funktioniert.
  20. anona-hh Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    anonymous delivered





  21. becker Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    Wo ich in Heide mal mehrere Anon-Zellen zusammen arbeiten sehen konnte, meine ich, dass es ganz egal ist, ob die Scilons sich nun verstecken oder sich mal - wie bei uns in Berlin - auch mal auf die Straße trauen. Wenn man auf der Straße bei ihnen steht, kann man vielleicht hoffen, durch das was man sagt, den einen oder die andere mal tatsächlich so zu treffen, dass sie anfangen, nachzudenken. Aber das wär auch der einzige Vorteil. Ansonsten scheint mir jede Zelle einfach ein Strategie entwickelt zu haben, mit ihren Scilons und deren Strategie umzugehen - also funktioniert bei Ihnen offenbar keine einzige Strategie. Und da bin ich Rheinländers Meinung: egal was wir tun, wir nerven sie. Sie müssen ja trotzdem Berichte drüber schreiben. Deshalb kann man sich IHMO auch darauf konzentrieren, selber Spass zu haben. Schließlich sind wir keine Sekte, die die Welt übernehmen will, deshalb sind wir auch nicht darauf angewiesen, ständig bestmögliche Erfolge zu haben.
  22. -MJ- Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    [IMG]
  23. Night Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    [IMG]
  24. Night Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen



    raid video, mit ner menge dancy dancy !
  25. kreuzfeldt Member

    Re: 1. August: Heider zu Protesten gegen Scientology aufgerufen

    Kühle Geschichte Brü.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins