Customize

Bin Laden tot ?

Discussion in 'Deutschland' started by thx4head, May 2, 2011.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. thx4head Member

    • Like Like x 1
  2. Anonymous Member

    schon seit langen ist er tot.
  3. Ackerland Member

    Nach islamischem Gebot müssen Verstorbene innerhalb von 24h bestattet sein. IMHO ist der Rest tinfoil
  4. Anonymous Member

    Osama lebt in Philadelphia mit Elvis zusammen in einer Burgerbraterei, Lady DI hilft beim Abwasch und Hannelore Kohl bügelt die Wäsche.
  5. thx4head Member

    @ ackerland hab ich ned gewusst, man lernt ja nie aus !
    vlt ist er ja auch in texas bei seinen Freund Bush ...
  6. Anonymous Member



    Nein, er quält die Menschen noch immer, nur anders.
  7. Naja, die Amerikaner haben jetzt ihre Trophäe und sind wieder schön stolz auf ihre Nation. Doch dass es jetzt vorbei ist mit den Anschlägen, glaub ich nicht. So naive sind die hoffentlich nicht.

    14j3fh5.jpg
  8. thx4head Member

    das es mit den anschlägen auf hört is doch jetzt unwahrscheinlicher denn je, er hat sicher seine nachfolger, die Rache an der usa ausüben werden, falls er tot ist !
  9. Xenonz Member

    Glaub auch das Alqaida dich an den USA rechen und bald einen neuen Anführer haben wird
  10. Ackerland Member

    Da stimme ich Euch zu.
    Nicht dass mir der Osama irgendwie sympathisch wäre. Aber im Endeffekt muss man sich darüber im Klaren sein, dass diese Aktion nichts anderes bewirkt hat als Rachegelüste zu befriedigen. Jeder der behauptet die Welt sei jetzt "ein Stück sicherer" ist schlicht und ergreifend ein Vollidiot.
    • Like Like x 2
  11. thx4head Member

    http://www.tagesschau.de/ausland/binladen164.html




  12. Anonymous Member

    Vielleicht hat USA gelernt, dass das Bild eines Getöteten keine Sympathien weckt, sondern Gefühle die man nicht wecken möchte.

    80883_1.jpg

    Ich würde die beiden nicht vergleichen, aber es gibt Leute, die das machen würden. Und dann gibt es viele, die es völkerrechtlich in Frage stellen. Und die Fakten kommen imo stückchenweise an die Öffentlichkeit, um das Thema warm zu halten. Wahlkampf.
    • Like Like x 1
  13. Rheinländer Member

    Verschwörungsaffen glauben immer alles, was ihnen in den Kram paßt. Egal ob mit Foto oder ohne, zu welchem Datum auch immer. In der Geschichte gibt es unzählige Daten, da kann man immer einen Tag rauspacken. Und sei es der Geburtstag eines Waschmittelherstellers. Der Bastard ist hin und gut ist. Jetzt kommen wieder irgendwelche halbgaren Idioten und sprengen sich und andere in die Luft und die Show geht weiter.
    Vielleicht kapieren irgendwann genug Leute, dass es auch ohne Verschwörungstheorien und Terror und Überwachungswahn geht. Wahrscheinlich nicht.
  14. sooleater Member

    jo

    ganze nachrichten find voll.

    gezielte hinrichtung ist nun nicht so rechtsstaatlich
    aber darum ging es wohl auch nicht.

    vors gericht für menschenrechte hätte er gehört.

    aber blind rache der usa ging vor.

    naja nun hat man ein Märtyrer

    daumen hoch
    • Like Like x 1
  15. Rheinländer Member

    Aber keine Bange, wer einen Märtyrer will, der bastelt sich notfalls einen. Egal ob mit oder ohne Hinrichtung. Siehe Hitler. dA glauben ja auch einige Heinis, der wäre nicht verreckt, sondern am Südpol. Für alles gibt es eine bekloppte Story, wenn man will.
  16. Anonymous Member

    mit prozess => anschläge, entführungen, emotions, ohne prozess => auch, aber einfacher für den moment
  17. eighty880 Member

    Ja JA ja. Nein¡¡ Sie können nicht töten etwas, das eine Erfindung. es war eine amerikanische Erfindung. "If you creat the caos you controll the caos"-eighty880
  18. thx4head Member

    http://www.tagesschau.de/ausland/binladen174.html



  19. Anonymous Member

  20. thx4head Member

    http://www.spiegel.de/spam/0,1518,760154,00.html


    Omg ? die bezeichnen sich selbst als päzise und effizient...
  21. Anonymous Member

    Link?
  22. Anonymous Member

    Prime Time für Verschwörungsfreunde

    Warum wurde Osama bin Laden erst jetzt gefunden? Warum gibt es kein Foto von seiner Leiche? Warum wurde er schon bestattet? Vor allem im Netz drängeln sich Spekulanten und Spökenkieker

    :D
  23. dezi Member

    viel gutes fuer die welt hatte er ja nicht getan. dennoch wenn man dem osama ins gesicht schaut sieht er nicht wie ein massenmoerder aus, eher ein opfer von der us army, regierung und villeicht blackwater die nur mal eben in den irak wollten und dem muslim im vorraus freie rechte auf pferd und waagen gestattet haben. im jahr 2001 waren es dann eben flugzeuge und der supercomputer musste crashen, schuldig war der caveman, egal ich will dennoch beweise sehen... :)
  24. Rheinländer Member

    Hört mal, von mir aus könnt ihr Euer Alu-Hut-Scheißzeug abladen, wie ihr wollt. Freie Rede und so. Aber wenn Ihr mit dem Mist kommt, dann will ich Beweise und dass Ihr Euch an die Forenregeln haltet. Links und Zitate gekenzeichnet und um Himmelswillen nicht allen Schrott auf einmal.

    So sehen Zitate aus:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Verschwörungstheorie

    Das sollte das Minimum sein. Keine Wall of Text und die wichtigen (WICHTIGEN!) Aussagen konzentriert. Und ab drei Ausrufezeichen nehme ich sowieso nichts mehr ernst.
    Bisher hat das im Forum ganz gut geklappt. Notfalls sorgen Ackerland und ich dafür, dass es wieder klappt.
    Auch: Ich bin nciht dafür zuständig, jeden N00b an die Hand zu nehmen. Lurk more!
  25. Anonymous Member

    beweise.de
    • Like Like x 1
  26. thx4head Member

    http://web.de/magazine/nachrichten/...hancen-fuer-einen-alten-freund.html#.A1000107
  27. Anonymous Member

  28. Anonymous Member

    25mann spingen ab um 40min lang das 2500qm grosse Grundstück
    nach menschen zu druchsuchen?

    was haben die da solange gemacht?
  29. Anonymous Member

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,760463,00.html

    tl;dr Getretener Quark wird breit - nicht stark. Goethe.
    http://www.zitate-online.de/spruech...etretener-quark-wird-breit---nicht-stark.html
  30. Anonymous Member

    http://www.tagesschau.de/ausland/verschwoerungstheorien102.html
  31. Anonymous Member

    Pilgerstätte

    gibt es was besseres als extremsiten zu überwachen.

    klappt wunderbar beim vatican
    • Like Like x 1
  32. Anonymous Member

  33. dvybeyond Member

    Ich liebe Verschwörungstheorien! Die meisten sind so schön abstrus! :)
  34. Anonymous Member

    Abstrus darf nur Dr. de Bienmontaña sagen.

  35. The3nd Member

    Laut dem Koran ist die einzig zulässige Beerdigung in der Erde. Seine Leiche wurde aber über dem "Ozean" ?! abgeworfen, wo man sie wohl niemals wieder findet. Das Bild ist wie bereits erwähnt gefälscht. Warum gibt es kein Video wie bei der Hängung von Hussin? Die Amis machen so viele Bilder bei sowas und warum jetzt nicht? Ich meine das ist DIE am meisten gesuchte Person der Welt, warum ergötzt man sich nicht an Bilder seiner Leiche oder Erschießung?
  36. sooleater Member

    pics or it didn't happen
    • Like Like x 1
  37. Anonymous Member

    ITSA MEE OSARIO!
    bt8h1ydulyqiyb3gj.jpg
  38. Anonymous Member

  39. thx4head Member

    osamas tot bestätigt,
    http://web.de/magazine/nachrichten/...aida-bestaetigt-bin-ladens-tod.html#.A1000145
    tötung stößt auf großen wiederstand in der Bevölkerung
    http://web.de/magazine/nachrichten/...aida-bestaetigt-bin-ladens-tod.html#.A1000145

    und die Kanzlerin in der Kritik
    http://web.de/magazine/nachrichten/...aida-bestaetigt-bin-ladens-tod.html#.A1000107
  40. jenxxx Member

    Taucher sucht nach Leiche von Bin Laden

    Schatzsucher will Leiche des Terror-Chefs auf dem Meeresgrund finden.

    31.267.537.jpg
    © Reuters

    Ein kalifornischer Taucher und Schatzsucher will die Leiche von Terror-Chef Osama bin Laden finden. Mit Sonargeräten will Bill Warren (59) von einem Schiff aus Teile des Arabischen Meers absuchen. "Ich meine es ernst, das ist kein Witz", versicherte der bei San Diego lebende Profi-Taucher am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. "Ich möchte herausfinden, ob mein Präsident wirklich die Wahrheit sagte und ob Bin Laden tot auf dem Meeresgrund liegt".

    Der Al-Kaida-Führer war Anfang Mai in seinem Unterschlupf im pakistanischen Abbottabad von einer US-Spezialeinheit erschossen worden. Von einem US-Flugzeugträger aus wurde seine Leiche im Meer bestattet. US-Präsident Barack Obama hatte sich gegen die Veröffentlichung von Aufnahmen des Toten entschieden. Nur wenige hochrangige Kongressmitglieder hatten Fotos als Beweis für den Tod Bin Ladens gesehen.

    Warren taucht nach eigenen Angaben seit 35 Jahren in aller Welt nach versunkenen Schiffen und Schätzen. Er habe bereits drei Investoren für die teure Suche nach Bin Ladens Leiche gefunden. Warren schätzt die Kosten für die Anmietung eines Suchschiffs und die Hightech-Geräte auf rund 400.000 Dollar. In einem Monat will er von Indien aus mit einem Kamerateam an Bord in See stechen. Ein Sonargerät, das hinter dem Schiff hergezogen wird, könnte noch in 3.000 Meter Tiefe kleinste Objekte aufspüren, sagt Warren.

    Falls er fündig wird will er die Leiche fotografieren und eine DNA-Probe entnehmen. Dies sei Stoff für einen "wunderbaren Dokumentarfilm", den er TV-Sendern verkaufen wollte. "Ich weiß nicht, was wir mit dem Leichnam machen würden", räumt Warren ein. Das ganze sei eine "sehr heikle" Angelegenheit.
    31.277.667.jpg
    Bill Warren, Schatzsucher und Taucher Bild: Bill Warren


    haha bald werdens wir wissen ;) glaub das der kerl aber nicht mehr in ganzen stücken da unten rumgurkt wenn ja fess ich nen besen mit stiel...
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins