Customize

Der Verteidigungsminister und Tom Cruise.

Discussion in 'Anonymous gegen Scientology' started by Rheinländer, Nov 12, 2009.

  1. Anonymous Member

    Es gibt jemanden, der ihn vom abheben abhält:

    Tagesschau

    Man kann doch nicht alles von ihm verlangen, gut aussehen und auch noch gute Arbeit leisten.
  2. Anonymous Member

    Abgehakt

    Auf den Agbehakt und zurücklehnen.
  3. Rheinländer Member

    Zum Glück gibt es ja noch nette, die zu Gutti halten. Und man kann über die Bild-Zeitung sagen was man will, aber wen sie lieb hat, den hat sie richtig lieb. Das zeigt sie dann auch mit größter Umsicht.
    Bildblog

    Da man den ganzen Artikel lesen sollte, kopiere ich ihn nicht. Er lohnt aber. Sehr sogar.
  4. Anonymous Member

    Marler Zeitung

    Frau Gutti, die dieses Format unterstützt, taucht damit in einer Reihe mit Nachmittagsdeppen auf. Auch wenn der Intendant dies so nicht sagt, recht hat er. Solange der Glanz der "von und zu durchgedreht" anhält, werden alle seine Kleider loben. Aber irgendwan werden selbst unsere Ver-Bild-ungsbürger merken, dass die gar nichts anhaben.

    Dem "Deppen-TV" stellt er das Konzept der ARD gegenüber (das mehr als genug Schwächen hat, aber vergleichsweise golden ist).

  5. Anonymous Member

  6. Anonymous Member

    Tittanic macht lustig:

    http://www.titanic-magazin.de/wuestentreff-mit-guttensteph.html

    Das hat aber gar nichts damit zu tun:

    http://www.tagesschau.de/inland/afghanistan2286.html

    Zu behaupten, dass der Besuch der Guttis zu einem verringerten IQ der Anwesenden geführt habe, ist unsachlich und falsch. Schließlich sind sie ja wieder abgezogen.
  7. Anonymous Member

    Guttenberg entdeckt den Kampf für die Freiheit

    Trittbrettfahren wenn's nicht mehr gefährlich ist.
  8. Anonymous Member

    Der ist so peinlich, der wird noch Kanzler.
  9. Anonymous Member

    neene, Außenminister. Passt besser zu "viel Wirbel" um wenig. Als Kanzler trüge er letztendlich Verantwortung. Gutti ist Mammis Lieblingssohn, kein Pappi.
  10. Rheinländer Member

    Jaaa, noch ist er Söhnchen, aber er wird älter und dann wird er garantiert versuchen, mit seinem von und zu durchgedreht Zeug Kanzler zu machen. Erinnert Euch an Strauß, sogar diese Arschbombe hat das versucht. Und es gab Menschen, die ihm die Stimme gaben. O ja, sowas kann passieren.

  11. Anonymous Member

    Vorerst ist er Trittbrett-Söhnchen und das passt prima zu unseren besonderen Freunden:

    gelbeshemdgutti.jpg
  12. Anonymous Member

  13. Anonymous Member

  14. Anonymous Member

    Endlich die Untersuchungsergebnisse, wenn auch noch nicht alle:

    *giggle*
  15. Anonymous Member

    image-179501-galleryV9-mexx.jpg

    Frau im Spiegel liefert, ich lachte.

    Inder sollen Eurofighter kaufen und nicht so einen Scheiss wie Brot oder Wasser. Recht so!
  16. Anonymous Member

  17. Anonymous Member

    Süddeutsche.de

    Plagiatsvorwurf gegen Verteidigungsminister Guttenberg soll bei Doktorarbeit abgeschrieben haben


  18. Anonymous Member

    Copycat-Gutti dox hier
  19. Anonymous Member

    ach soetwa ist in der cdu/csu normal
    hat von der lüge auch gemacht
  20. Anonymous Member

    Der Urenkel von Franz Josef Strauß...
  21. Anonymous Member

  22. Anonymous Member

    http://www.tagesschau.de/inland/guttenberg566.html

  23. Anonymous Member



    Gutti on the road again.
    • Like Like x 1
  24. Anonymous Member

    Lol lol lol!!
    Der arme gutti ist aber immer noch der beliebteste Minister im ländle
  25. Anonymous Member

    Mir ist schon häufig aufgefallen, dass Schwindler und Betrüger eine gewisse Beliebtheit in Deutschland haben. Sowas wie geheime Achtung nach dem Motto "Der traut sich was" (was ich mich auch gerne trauen würde). Und bei einem Adligen ist das schon was ganz besonderes.
    Ich bin schon gespannt, welche Theorien nun aufgestellt werden, um ihn zu verteidigen, das wird sicher besonders lustig.
  26. Anonymous Member

  27. Rheinländer Member

    Gutti wird zum Schlechti:

    Gutti sieht natürlich keine Probleme und wartet lässig ab.

    Kommentar für Genießer:

    Die Vorwürfe gegen zu Guttenberg ... ... sind für ihn politisch gefährlich, meint Mark Kleber
  28. Anonymous Member

    faz.net

    Summa cum laude?

    Einige Passagen können als Schlamperei durchgehen, macht anders auch wenig Sinn. Aber die ersten beiden Absätze abkupfern und ein bisschen abändern, das macht man in keinem Fall aus Versehen. Da nützt auch kein Foto in Akademiker-Verkleidung mehr.
  29. Anonymous Member

    Bye-bye Doktortitel? Zeitonline.de


    • Like Like x 1
  30. Rheinländer Member

    Ich würde diese Fragen unhöflich unterstützen.
  31. Schwabe Member

    Habt euch nicht so - das waren doch nur Sicherheitskopien. Wenn die Literatur gekauft wurde, ist das doch erlaubt!?
    • Like Like x 1
  32. Anonymous Member

    Wollen wir hoffen, dass er die Zeitungen nicht an einem Bahnhof geklaut hat ^^
    Das wäre zu episch, wenn sich ein Zeitungsverkäufer melden würde: "Ich habe ihn erkannt, der hat damals Zeitungen nicht bezahlt und ist dann weggelaufen!"
  33. Anonymous Member

  34. Anonymous Member

    http://www.wissenslogs.de/wblogs/blog/sprachlog/kultur/2011-02-16/guttenberg-roadkill

    Hier die beste Zusammenfassung derzeit. Unbedingt anschauenswert.


    ...
  35. Anonymous Member

  36. Anonymous Member

    ach komm waren doch nur 25 Seiten.
    da kann die Quellen angabe mal unter den Tischfallen.


    noch mal etwas zur wirtschaftskompetenz



    Er ist in der Atlantik-Brücke deswegen wohl jetzt auch Verteiligugnsminister (weil beliebter als wirtschaftsminister;)
    sucht mal nach "Young-Leaders" *gg* (Warnung sehr viele verschwörungs spinner dabei deswegen alles doppelt und dreifach prüfen)

    am Rande:
    Wer sitz den da neben ihn?
    http://www.bild.de/BILD/regional/fr...cke-flammende-rede-fuer-die-freundschaft.html
  37. Anonymous Member

    Plagiatkontrolle
    Jetzt hackt der Schwarm auf Gutti herum und fleddert seine Arbeit. ^^
    Nur einer hält seine Fahne hoch, wer anders, als der Retter des Abendlandes Pizza Fladen Wagner
    Köstlicher Hieb: Hat Wagner vorher noch daüber gejammert, wie der Dr. verkommt und was noch alles, macht er eine Kehrtwende und verkündet:
    Können wir gerne, aber ob Guttiberg das goutiert? Der KaKaSpe (Kanzler Kandidat in spe) würde doch sicher eher ablehnen. Aber wer weiß das schon so genau, Abgründe sind häufig da zu finden, wo das Wasser still scheint.
    Also, scheißt auf den Doktor, damit er nicht kaputt geht.
  38. Anonymous Member

  39. Anonymous Member

    Wer ist eigentlich sonst noch so bromowierd von unseren Neunmalklugen in Berlin? Es könnte lulzig sein, sich diverse Arbeiten mal genauer anzuschauen.
  40. Anonymous Member

    Viele. Aber ich glaube, dass es wenige Politiker in Deutschland gibt, die einmal gesagt haben, sie wären mit Cruise befreundet. Da muss man schon sehr dumm sein. Was er mehrfach und mit der abgekupferten Dissertation mit großem Tata bewiesen hat.
    Lron hat hat auch sehr gerne geklaut wo es ging, und Cruise anscheinend kein Problem damit, dass Kindersklaven Arbeiten für ihn verrichten.
    Alle drei übrigens, haben das jeweils weit von sich gewiesen.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins