Customize

Deutsche Flyer

Discussion in 'Anonymous gegen Scientology' started by meathead, Oct 24, 2008.

  1. meathead Member

    Deutsche Flyer

    Hallo,
    (im Flyer-Forum schaut sowieso kein Kraut rein, darum hier)

    da mich einige drauf angesprochen haben: Hier die aktuellen "Warum die Maske"-Indesign Files. Haben versucht viele Infos reinzupacken, ohne langweillig zu wirken. Bisher kam der Flyer bei allen sehr, sehr gut an.


    [IMG] [IMG]

    INDESIGN FILES (CS4): RAPIDSHIT

    PDF ohne Impressum

    Es gibt kein Impressum! Muss also selbst hinzugefügt werden. Ihr braucht außerdem die Fonts der originalen Version. Sucht im Board nach "Why are we wearing a mask" - da gibts alle Fonts.
  2. str Member

    re: Deutsche Flyer

    So,
    • Thread Titel fixed. Damit auch jeder weiß um was für einen Flyer es sich hier handelt.
    • Die von dir beschriebenen InDesign Files / Source Files fehlen, stattdessen ist zweimal das selbe pdf verlinkt.
    • Flyer ohne Impressum und Source = nutzlos.


    Meine Persönliche Meinung ... und ich wiederhole mich auch gerne: Wer gerne ein Vermögen für Patronen oder Toner ausgeben will kann das bei diesem Flyer tun - denn der frisst massig schwarze Farbe.
  3. meathead Member

    re: Deutsche Flyer

    Link gefixt.
    Die Flyer sind auch nicht dazu da, um sie vom 40€ Drucker von zu Hause zu drucken. Copyshops ist es egal ob viel oder wenig schwarz. Eine Kopie kostet immer das selbe.

    Ohne Impressum? Anonymous Berlin steht nicht für Scheiße anderer (Städte) ein, wenn man sich dazu entscheidet vielleicht doch die ein oder andere Passage zu ändern. Bitter, aber Realität.
  4. Rihan Member

    re: Deutsche Flyer

    wers endern will und impressum braucht, geenderte version per pm an mich, wenns ok ist gibts nen impressum aus hh
  5. Zhopa Member

    Re: Scientology Tarnorganisationen A6 Postkarte

    Oh yeah
    Oh yeah
  6. gandow Member

  7. anon0004 Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Nicht schlecht, die können wir nehmen.
    Ist auch ein gutes vorbild für eigene flyer
  8. bananamous Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Junge Union is a front group of a front group of another cult. ;-) Better have your own URLs on the flyers.
  9. Evey0815 Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Als Neuling will ich mich ja nicht in Planungen einmischen, aber die Junge Union geht ja mal gar nicht... :-( Leitkultur?
  10. Lady.Nonymous Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Finde den Text sehr gut da man den Besucher nicht direkt davon abhält sich den Film anzusehen sondern ihm indirekt ein schlechtes Gewissen machen kann dass er die Scientology-Organisation unterstützt. >:3

    Wäre sehr dafür eine eigene Version zu erstellen...
    Vorschläge?
  11. AnonymaFemina Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    in wieweit darf / sollte man den Text übernehmen?
  12. Evey0815 Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Ich habe eben mal einen eigenen Text verfasst, bitte fügt Korrekturen ein, falls sachlich und vom Stil her nicht richtig oder ich Rechtschreibefehler eingebaut haben sollte ;-):

    Sehr geehrter Kinobesucher,

    zum Kinostart des Films „Operation Walküre“ möchten wir, Anonymous, Sie darüber informieren, in welcher verfassungsfeindlichen Organisation sich der Hauptdarsteller des Films, Tom Cruise, seit Jahren engagiert. Scientology ist eine Sekte mit einer Führung, die einem totalitären Regime gleichzusetzen ist, ausschließlich auf materiellen Profit durch kostspielige Kurse, Literatur etc. ausgelegt ist und hat obendrein noch Steuerfreiheit in Deutschland erlangt. Mitglieder der Sekte werden materiell regelrecht ausgebeutet. Können diese ihre Schulden bei der Sekte, verursacht durch von der Sekte verordnete Kurse etc., nicht tilgen, müssen sie für einen Hungerlohn in ihrem menschenverachtenden System arbeiten.

    Scientology versucht, unser rechtsstaatliches System zu unterwandern, (psychisch) kranken Mitgliedern der Organisation wird eine angemessene medizinische Behandlung untersagt und Abweichler und Kritiker werden drangsaliert und systematisch zu Grunde gerichtet.

    Wache Bürger können eine solche Organisation nicht (mehr) tolerieren, schon gar nicht auf deutschem Boden!

    Vielen Dank für Ihr Interesse und für das Lesen dieser Zeilen.

    ……..

    Blablabla
  13. anon0004 Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    erstmal moin Evey0815 schön das du da bist ;-)

    Also junge union geht garnicht, das is schon klar. und wir lassen uns nicht vor den Karren irgent einer politischen Gruppe spannen.
    Dazu alledings eine Anmerkung : für son flyer wird keiner von uns ge-imperssum-namefagged.
    Das sollte man bedenken, denn es wäre nicht das erste mal das jemand aus der Deutshcen community eine unterlassungsklage ind haus trudelt....

    Also eigene Flyer, was und gefällt übernehmen wir, was uns nicht gefällt ersetzen wir, ihr kennt ja die Prozedur ;-)
  14. AnonymaFemina Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Wie wäre es hiermit?

    flyerbo1.th.png.jpg
  15. Evey0815 Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Cooles Layout! Auf jeden Fall! Hast Du schon einen entsprechenden Text eingesetzt? Isso klein, kannix lesen! ;-)
  16. -MJ- Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Leider kann man das nicht lesen. Grafik ist zu klein.
  17. Raven Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Das Popcorn wartet, du siehst die Leinwand schon vor dir und willst dir gerade eine Karte für den Film besorgen?

    Da haben wir dich ja gerade nochmal rechtzeitig erwischt.

    Im Kino läuft gerade Operation Walküre mit Tom Cruise in der Hauptrolle. Sicher hast du schon gehört, daß es eine Menge Wirbel darum gegeben hat. Tom Cruise als Stauffenberg? Viele Leute sehen das als blanken Hohn.
    Tom Cruise ist hochrangiges Mitglied von Scientology - eine Sekte, die zutiefst undemokratisch und menschenverachtend handelt. Im Kern ist diese Organisation aufgebaut wie eine Diktatur. Am liebsten würden diese Leute unsere Demokratie abschaffen. Beispiele gefällig? Bitte schön:

    "Eines Tages wird es vielleicht ein viel vernunftgemäßeres Gesetz geben, das nur Nichtaberrierten [Scientologen] erlaubt, zu heiraten und Kinder in die Welt zu setzen." - L. Ron Hubbard, Dianetik

    "Vielleicht werden in ferner Zukunft nur dem Nichtaberrierten [Scientologen] die Bürgerrechte vor dem Gesetz verliehen. [...] Dies sind erstrebenswerte Ziele" - L. Ron Hubbard, Dianetik

    Wer war dieser L. Ron Hubbard? Der Gründer von Scientology. Und die Zitate stammen aus dem Buch Dianetik, das eines der zentralen Werke dieser Organisation ist. Will man eine solche Sekte wirklich durch den Kauf einer Karte unterstützen?

    Nun könnten wir dir natürlich viel erzählen. Du musst dich aber nicht auf unser Wort verlassen. Es gibt andere Quellen, die du dir anschauen kannst.
    Der Verfassungsschutz zum Beispiel hat in seinem jährlichen Bericht ein ganzes Kapitel nur für Scientology reserviert:

    [Link zum Verfassungsschutzbericht]

    Auch in verschiedenen Innenministerien hat man sich Gedanken gemacht:

    [Link zu "Das System Scientology" - Innenministerium Bayern]
    [Link zu "Scientology - Irrgarten der Illusionen" - AG Scientology, Behörde für Inneres Hamburg]

    Nun mußt du natürlich nicht auf dem Absatz kehrt machen und das Kino wieder verlassen. Wir sind sicher, es laufen auch andere sehenswerte Filme. Und, wenn du wirklich einen Film zum Thema Operation Walküre sehen möchtest: die DVD "Stauffenberg" aus dem Jahr 2004 gibt es überall zu kaufen.
    • Like Like x 1
  18. AnonymaFemina Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    [IMG]

    Der Text ist noch nichts Großartiges, aber ein Anfang, denke ich.
  19. Evey0815 Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    @ Raven: Okay, Dein Text ist besser als meiner *gg* Cool geschrieben! :)

    Nur eine klitzekleine Anmerkung: Sollten wir das mit dem Abraten, in den Film zu gehen nicht weglassen? Das Kinopersonal könnte das als geschäftsschädigend ansehen und nicht allzu kooperationsbereit reagieren...
  20. arturoui Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    @Raven
    Etwas lang als Flyertext.

    Außerdem sollte man sich entscheiden, ob man lediglich informieren möchte oder z.B. "die Gemüter bewegen" (mit dem Hinweis, dass ein Teil des Geldes für die Karten an Co4 geht).

    Es grüßt
    Herr Ui
  21. Raven Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Deswegen hatte ich auch den Hinweis angefügt, daß die Leute ja nicht gleich aus dem Kino rennen sollen, weil da auch andere gute Filme laufen dürften. Zur Not kann man den auch noch ein bissel hervorheben. Es geht ja nicht darum, die Leute aus dem Kino zu vertreiben, sondern nur darum, daß sie darüber nachdenken, welchen Film sie schauen wollen.

    @arturoui: der Text war nur als Vorschlag gedacht. Man kann ja noch ein wenig dran rumbasteln.
  22. Evey0815 Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Joah, wenn man Deinen letzten Absatz fett druckt, dann dürfte das glaub ich reichen!
  23. arturoui Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    @Raven

    Nicht missverstehen: Der Text war schon gut, aber in meinen Augen einfach zu lang und ausführlich für einen Flyer.

    Gibt es noch Meinungen zu meiner letzten Überlegung?

    Es grüßt
    Herr Ui
  24. AnonymaFemina Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    generell halte ich es für garnicht schlecht, auf den "Geldfluss" hinzuweisen, denn damit erschlägt man das "Was hab ich damit zu tun, ich will doch nur nen Film gucken"-Argument. Allerdings glaube ich, dass die Leute eben dann den Flyer eher ungern lesen. Und sie vom FIlmgucken abzubringen ist sicher ein Erfolg. Aber weitaus größer wäre der Erfolg, sie für "unsere-Sache" zu gewinnen und zu interessieren.
    Ich würde mir wohl keinen der Links angucken, wenn ich mich irgendwie angegriffen fühlen würde. Und der "Finanzierungs-Zaunpfahl-Wink" kann -meiner Meinung nach- schnell dafür sorgen.

    Was meint ihr?
  25. RandomGuy Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Ich find den JU Text gut für Flyer, und entscheiden ob ihnen der Text gefällt oder nicht können die Leser ja erst nachdem sie ihn gelesen haben.
    Im Zweifelsfall sagt Dir die Anzahl weggeschmissener Flyer wie er ankam.

    Ravens tl;dr stell ich mir grad als Kinowerbung vor dem Film vor!
    Aber a) hat die Zielgruppe das Ticket ja dann schon gekauft und b) fehlt der Lottogewinn um das zu Finanzieren.
    Trotzdem sehr schöner Text, nur eben tl;dr.
  26. gandow Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Der kurze, grüne Flyer ist gut.

    Mehr liest im Kino dann wohl keiner.

    Links sind drauf, nett ist er auch.

    Auf jeden Fall wäre das auch da und dort in der Lokalpresse eine Nachricht wert, wie sie die JU Lüneburg bekommen hat.


    PS: Könnte man vielleicht "Sekte" durch "Organisation" ersetzen?
  27. anon0004 Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Vielleicht sollten wir die Lüneburger nochmal Anonym darauf aufmerksam machen, das sie ggf mit Fair Game zu rechnen haben, nur um sie nich ins Messer laufen zu lassen.

    Auch wenn viele mit deren konservatier Ausrichtung nich so einverstanden sind
  28. Rheinländer Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    @ Anon0004: Ja, wäre sicher sinnig, die darüber zu informieren. Vielleicht eine kleine Zusammenfassung oder so? Und eine Grußbotschaft? Als Zeichen, dass wir nichts gegen Konserven haben *lol*
    [IMG]
  29. arturoui Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    Hallo.

    Wenn man die Leute nicht darauf hinweist, dass sie Co$ effektiv mitfinanzieren, befürchte ich allerdings, dass sich die Leute denken: "Und warum geht das mich 'was an?"

    Es grüßt
    Herr Ui
  30. AnonymaFemina Member

    Re: Flyer für Kino-Aktionen

    out NAO: spellchecked:

    [IMG]

    and version to customize:

    [IMG]
  31. Maddin Member

    Re: Deutsche Flyer

    nice nice
  32. Nordseefag Member

    Re: Deutsche Flyer

    Wie wäre es mal wenn jemand neue Flyer hochstellt? Ich bin momentan etwas unkreativ :p
  33. Anonymous Member

    Re: Deutsche Flyer

    Wie wäre es, wenn du mal dein Hirn anstrengst und suchst, dann findest du auch aktuelle Flyer?
    Auch: Selbst ist der Anon, schmeiß deine Gehirnzellen an und tu selber was.
  34. Anonymous Member

    Re: Deutsche Flyer

    bitte aktuelle flyer ins wiki stelle
  35. so wenn es schonmal ne Flyer ecke gibt dann poste ich doch auch gleich mal hier :)

    Ich suche nach ein paar guten Flyern um
    A: Menschen auf uns aufmerksam zu machen.. irgendwas kleines das sich überall schnell anbringen lässt vielleicht mit der url
    B: Was für Meinungs und Pressefreiheit
    C: Was gegen Sci. das aktuell ist...

    Ich selber bin aus Österreich falls das was hilft...
  36. Jamonymous Member

    ich sach nur "you found a card" findest auch den entsprechenden beitrag hier im forum und ne anleitung wie der raid ablaufen könnte. hf
  37. Anonymous Member

  38. Lady.Nonymous Member

  39. JohnSmithAnon Member

  40. Anonymous Member

    Hallo.

    Ich habe zwei DIN A3 Plakate designed (wobei ich glaub das 1. noch auf einem anderen PC habe und im anon-forum drin habe, was aber grad anscheinend down ist).

    Hier mein zweiter Vorschlag. Ich weiß nicht ob Uncle Fawks passt, aber ich hab einfach mal drauf rumgebastelt.

    [IMG]

    Also falls jemand drucken möchte, könnte ich die A3-Version als Tiff hochladen.
    Ich persönlich habe Möglichkeiten im etwas größerem Stil zu drucken (habe ich schon bei den Kärtchen getan, bis jetzt 180, bald noch weitere 180-360), auch etwas umdesigned mit der Adresse von diekartegefunden und wwp.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins