Customize

Die Tücken der Kurzwahl - eine wahre Geschichte

Discussion in 'Anonymous gegen Scientology' started by Salt and Pepper, Jul 19, 2009.

  1. Die Tücken der Kurzwahl - eine wahre Geschichte

    Es war einmal ein Geschäftsmann und Scientologe, der regelmässig seine OW Berichte per Fax an die Org schickte. Er konnte gut Technik bedienen, und hatte deshalb an seinem Faxgerät alle Kurzwahlen eingerichtet für Bank, Geschäftspartner, Lieferanten, etc, und natürlich auch die Org.

    Eines Tages passierte was passieren musste. Er schrieb einen OW Bericht mit seinen "Sünden" (was Männer eben so tun, also Selbstbefriedigung) und faxte ihn... an seine Bank. Dort haben sie sehr gelacht, und so machte dieses "Bankgeheimnis" die Runde im Dorf.

    Dies ist wahr
  2. Anonymous Member

    Re: Die Tücken der Kurzwahl - eine wahre Geschichte

    Fax oder nie passiert
  3. Rheinländer Member

    Re: Die Tücken der Kurzwahl - eine wahre Geschichte

    Sünden per Fax beichten, das ist eine episch geile Idee, die ist so dumm, die kann nur wahr sein *rofl*

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins