Customize

Die Welt über Anonymous, LulzSec und die Guten

Discussion in 'Deutschland' started by Rheinländer, Jun 9, 2011.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Rheinländer Member

    http://www.welt.de/wirtschaft/webwe...cheidet-die-guten-von-den-boesen-Hackern.html

    Insgesamt ist der Artikel imho recht lustig. Wenn auch ziemlich weit verkürzt und grob in einigen Bereichen.
  2. jenxxx Member

    Anführer der Hacker-Guerilla gefasst?

    Sie sind viele, sie haben kein Gesicht und sie sind wütend: Anonyme Hacker greifen in diesen Wochen täglich neue Ziele an.
    Erst Sony, dann den US-Senat und die CIA und schließlich auch die britische Polizeibehörde SOCA.
    Jetzt ist möglicherweise erstmals ein Hacker ins Netz gegangen!
    Ein junger Brite soll einer der Köpfe hinter den Cyber-Attacken sein.
    FBI und Scotland Yard verhafteten in der Nacht zum Dienstag im südostenglischen Wickford einen 19-Jährigen. Er wird verdächtigt, einer der Anführer der Hackergruppe LulzSec zu sein.



    Mehr zu Hacker-Angriffen


    2,h=111.bild.jpg.gif



    2,h=111.bild.jpg.gif
    Michael Hange DAS ist Deutschlands Cyber-Sheriff

    Die Verhaftung steht in Verbindung mit Ermittlungen zu mehreren Angriffen auf internationale Unternehmen und Geheimdienste, die vermutlich alle von derselben Gruppe ausgeführt wurden. Es wurde umfangreiches Material sichergestellt.
    Der 19-Jährige befindet sich in London in Polizeigewahrsam und wird weiter verhört.
    KRIEGS-DROHUNG
    Er ist möglicherweise ein führender Kopf der sogenannten Spaß-Guerilla, die seit Wochen im Web ihr Unwesen treibt.
    Mit obskuren Ankündigungen sorgen die Hacker derzeit für Riesen-Wirbel.
    Die derzeit wohl umtriebigsten Hacker-Gruppen der Welt, Lulz Security und Anonymous, haben sich offenbar inzwischen verbrüdert.
    Die Cyber-Anarchos rühmten sich heute via Twitter damit, eine Polizei-Webseite in Großbritannien lahmgelegt zu haben. Die Behörde für die Bekämpfung des organisierten Verbrechens (SOCA) war in der Nacht über www.soca.gov.uk nicht zu erreichen.
    Lulz & Co. sagen Regierungen und Banken offen den Kampf an!
    „Unsere Kampfflotte Lulz Lizard erklärt nun den sofortigen und unermüdlichen Krieg“, erklärte die Gruppe im Internet zum Auftakt der gemeinsamen „Operation Anti-Security“(AntiSec).
    „Hauptziele sind Banken und andere hochrangige Einrichtungen (...) Zusammen können wir uns verteidigen, damit unsere Privatsphäre nicht von profitgierigen Geschäftemachern überrannt wird.“
    DIE HACKER-GUERILLA
    • Lulz Security (kurz LulzSec) galt eher als „Spaßguerilla“ und war in den vergangenen Wochen mit Attacken auf den Unterhaltungskonzern Sony, den US-Senat und den US-Geheimdienst CIA bekannt geworden.
    • Anonymous dagegen verfolgte von Anfang an politische Ziele und hat sich als Unterstützer der Enthüllungsplattform Wikileaks einen Namen gemacht.
    Polizei und Geheimdienste verstärken derzeit ihren Kampf gegen die schwer zu fassenden Hacker.
    CYBER-WAR
    Neben politisch motivierten Gruppen tummeln sich auch allerhand Kriminelle im Netz.
    So drangen Unbekannte unlängst in die Computersysteme des Rüstungsriesen Lockheed Martin und der Citibank ein.
    Gegen solche Drohungen hat die Bundesregierung gerade ihr Nationales Cyber-Abwehrzentrum auf den Weg gebracht, unter Federführung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik(BSI).
    „Die Methoden der Cyber-Kriminellen werden immer raffinierter, die Abwehr ihrer Attacken immer schwieriger und aufwändiger“, sagte Cyberwar-Chef Michael Hange gegenüber BILD.de.

    http://www.bild.de/geld/wirtschaft/...sen-pakt-gegen-regierungen-18458908.bild.html
  3. jenxxx Member

    iShareGossip“-Nutzern mit Outing gedroht Hacker legen Mobbing-Webseite lahm

    Berlin – Sie verbreitet Hass und Angst. Schüler trauern sich nicht mehr in die Klasse. Eltern und Lehrer sind entsetzt. Jetzt haben Hacker die berüchtigte Mobbing-Website „iShareGossip“ gekapert.
    Die anonymen Täter mit der Bezeichnung „23timesPi“ forderten Administratoren, Organisatoren und Moderatoren auf der gehackten Startseite auf, sich innerhalb einer Woche bei der Polizei zu melden. Ansonsten drohten sie an, alle Daten öffentlich zu machen. Mails, Zugangsdaten und Namen seien bekannt.



    3,h=111.bild.jpg.gif

    Auf einer Ausweichseite der Betreiber ist zu lesen, „leider wurde unsere Domain gestohlen“. Der Server sei davon allerdings nicht betroffen. Bis Näheres in Erfahrung gebracht werden könne, bleibe die Seite offline. Darüber hinaus wird versichert: „User haben definitiv nichts zu befürchten, da wir keine IP-Adressen speichern.“
    Über die IP-Adresse besteht für Behörden die Möglichkeit, Internetnutzer über den Anbieter zu identifizieren.
    Auf der Internet-Plattform „iShareGossip“ können Nutzer anonym Schüler und Lehrer beschimpfen. Die Behörden ermitteln gegen den Betreiber unter anderem wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung.
    Im März war das Portal als jugendgefährdend auf den Index gesetzt worden. Die laut Impressum im lettischen Riga angemeldete Seite steht im Visier der Justizbehörden in Frankfurt am Main. Bislang lief die Fahndung nach dem Betreiber aber vergeblich.
    Ein in Lübeck festgenommener Hochstapler führte Ende Mai Zielfahnder der Polizei bei deren Suche nach den Verantwortlichen in die Irre. Es stellte sich heraus, dass der 25-Jährige lediglich ein „Trittbrettfahrer“ war.
    Hintergrund der Indizierung sind Hetzbeiträge auf dem Portal, die in Berlin zu brutalen Schlägereien unter Jugendlichen geführt hatten. Dabei war ein 17-Jähriger schwer verletzt worden.
    Wegen Androhung von Amokläufen auf der Internetseite mussten auch mehrfach Berliner Schulen geschlossen werden. In Oldenburg demonstrierten Ende Mai rund 3 000 Schüler gegen Mobbing im Internet.

    http://www.bild.de/news/inland/hack...egen-mobbing-webseite-lahm-18359396.bild.html
  4. Anonymous Member

    eh
    jenxxx


    kannst du auch mal links zu deinen artikel bringen.
    und bitte keine bild
  5. Anonymous Member

  6. Anonymous Member

    Ein Artikel, der es auf den Punkt bringt.
  7. Anonymous Member

    jemand hat den "wir sind doch alte Kumbel" Trick durchschaut.

    was ist plotz aus "never trust" geworden?
  8. Rheinländer Member

    Jepp, manchmal sind die Rules einfach Gold wert.
  9. Anonymous Member

  10. Anonymous Member

  11. Anonymous Member

    also die Aktion von lulzsec
    das sie mitgleider oder ehemalige mitgleider
    doxen weil dies chatlog veröffendlichen (auf pastbin) haben.

    würde ich jetzt nicht als Sympathie Bonus ansehen.
  12. jenxxx Member

    eh guckst du, ich möchte dich darauf hinweißen das meine "nicht" vorhandernen Links direkt unter dem angeführten Text in blau gehalten steht, natürlich werde ich dein Anliegen in evidenz halten um niedlich Bildchen aus meinen text zu löschen und dir wort wörtlich ins Auge stechende Links präsentieren ...coming soon ;)
  13. sooleater Member

    grinz
    hier ist ja mal weider liebe in der luft
  14. Rheinländer Member

    Nochmal für alle zum nachlesen:

    http://forums.whyweprotest.net/threads/vor-dem-1-posten-lesen.88029/

    Wer Müll macht, räumt ihn auch wieder weg. Soll heissen: Wer falsch postet, korrigiert den Krempel und gut ist. Nachfolgende wollen nicht durch einen Schrottplatz latschen müssen. Bei anonymen Posts geht das nur mit Mod-rechten, daher werden diese irgendwann ziemlich genervt sein. Und da ich mich kenne, geht das irgendwann bei mir fix. Rules FTW or GTFO!

    und die macht man mit "QUOTE"
  15. jenxxx Member




    Bitte bei den Posts das Quote setzen!
    Rheinländer
  16. Anonymous Member

    rheinländer setzt immer das quote, afaik
  17. Rheinländer Member

    http://www.stern.de/digital/online/hacker-im-krieg-geht-es-lulzsec-jetzt-an-den-kragen-1698657.html

    Auch wenn der Artikel zum Teil Fehler enthält, der Schluss sollte in Stein gehämmert werden. Am sinnigsten mit den Köpfen von LulzSec. Und die Anons, die es noch immer nicht kapieren: LulzSec ist fail. Egal ob ein Ableger vom Geheimdienst (was naheliegt) oder ein paar durchgeknallte User. Denn die Regierungen werden es lachend nutzen, um das Netz zu überwachen. Es wäre schön, wenn auch in Deutschland einige das endlich kapieren würden. Oder GTFO and DIAF.
    • Like Like x 1
  18. sooleater Member

    rheinländer du bist so ein moralfag

    lass doch
    free v& für alle.
  19. Rheinländer Member

    Rheinländer steht nunmal für das Gute und Schöne, das Wertvolle und Besondere. ^^

    1308773367930.png
    • Like Like x 3
  20. anon0004 Member

    its pwny tiem
    • Like Like x 2
  21. Anonymous Member

    Oldies. Muss nicht.
  22. jenxxx Member

  23. sooleater Member

  24. jenxxx Member

  25. sooleater Member

    sieht eher danach aus
    das paar e-mails gehackt wurden sind und mit den "gefunden" Daten mal interas besorgt worden sind.

    hat jemand wohl etwas an lulzsec verkauft/geschnekt
  26. sooleater Member

    wenn man schon etwas hackt oder zuminde leakt
    sollte man mehr darüber wissen was da drine steht.
  27. jenxxx Member

    naja ich würde nicht meine Freiheit für das aufs Spiel stellen...wenn ers haben will soll er sichs selber holen..
  28. Anonymous Member

  29. Anonymous Member

  30. jenxxx Member

    Quelle: http://www.krone.at/Digital/PS3-Hacker_GeoHot_arbeitet_jetzt_bei_Facebook-Job_geangelt-Story-269755
    ;) na was sagt man dazu...is ja alles kein Ding
  31. Anonymous Member

  32. sooleater Member

    die gefahr die im letzten satz erwähnt wird ist wahr.

    deswegen sollte man sich nicht schnell vor irgendeinen karren spannen lassen.
  33. Anonymous Member

    Zumindest auf Facebook sind schon haufenweise spinner und tinfoiler als Anons unterwegs.
  34. Anonymous Member

    leider auch mach mal im irc.

    zeitgeist und infokrieg
  35. anon0004 Member

    jepp überall, die truther müssen wir rauskegeln wenn wir glaubhaft bleiben wollen.
  36. Anonymous Member

    Schön, wenn der Nachmittag durch eine Schubkarre BS aufgelockert wird.
  37. Rheinländer Member

    Wir müssen ihnen nur glaubhaft versichern, wer wir in Wirklichkeit sind. Also die Schautafel:

    anonymous_world_conspiracy.gif

    Mit etwas Glück glauben sie es irgendwann. Dazu noch ein paar Bilder, wie wir im Judengold baden, mit dem FBI Champus saufen und mit der Russenmafia Kaviar fressen, dabei Chemtrails pupsen und mit der Loic Erdbeben verursachen. ^^
  38. sooleater Member

    also aluhut verbot
  39. Rheinländer Member

    Jepp. Und auf Einhaltung der Regeln achten, da kann jeder was dran tun, muss ja nicht immer ich der böse Onkel sein, auch wenn es noch so verführerisch ist ^^
  40. TheAnonymGuy Member

    Das nimmt irgendwie alles eine absolut traurige Wendung.
    Ich möchte nicht im Bezug zu diesen Leuten stehen, die Dinge nicht aus Prinzip sondern aus purem Spaß tuen. Was kann man tun?
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins