Customize

Fuck the system So kann es nicht weiter gehen!

Discussion in 'Deutschland' started by Anonymous, Jan 8, 2012.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Anonymous Member

    ihr könnt eure Augen noch länger verschließen. Meine augen sind geöffnet und ich möchte diesem bullschit welcher sich Regierung nennt nicht mehr länger ertragen müssen.

    Wir sind die Mittelschicht oder glaubt ihr das würde jemanden Interresieren der Reich ist? Roland ist jemand der sich damit beschäftigt hat. Wir sind die, die für das System arbeiten obwohl das System uns bis auf die Unterwäsche auszieht. Nur was machen wir? Wir unternehmen nichts!

    Die Frage ist: Was wollen wir?

    Die Reichen werden Reicher.
    Die Armen werden Ärmer.
    Die Mittelschicht kann sich nichts mehr leisten oder wann war euer letzter Urlaub? meiner war vor 10 Jahren seit dem habe ich kein Geld mehr dafür. nur warum dieser Umschwung?

    Inflation, Wirtschaft, STEUERN, ect.

    Was macht das Land mit den Steuern?
    Die Arbeitnehmer Steuer wird erhöht da die Reichen Gierig werden.

    Das Geld welches wir in Die Pensionsversicherung einzahlen wandert in Immobilien. Das Geld welches wir für fast alle Sämtlichen Steuern abdrücken wandert in unsere Politiker, Instandhaltung der Straßen Kirchen ect. Arbeitslosen

    nehmen wir einmal unsere Politiker her. Die Politiker sollen für uns entscheiden so sollte es halt sein. In wirklichkeit ist es so dass unsere Politiker verstummen weil sie Geld bekommen um sachen zu machen die sie normalerweise niemals machen würden weil es dem Land schadet. Gier ist das Stichwort. Gier welche uns zu sachen treibt die wir als unmenschlich empfinden.

    Unsere Straßenbahn in Wien gehört Keinem Österreicher, gehört nicht dem Österreichischen Staat, nein sie gehört einen Amerikaner. Ein Politiker dem wiedereinmal Geld in seinen Arsch gepustet worden ist hat einen Vertrag abgeschlossen weil ER GELD BEKOMMEN HAT. Für das Land Österreich bedeutet das, dass wir jezt bezahlen müssen für IInstandhaltung der Züge Busse ect. Wir müssen für unsere Züge bezahlen weil unsere Politiker GIERIG sind.
    ÖBB gehört auch nicht uns sondern einem Amerikaner na fällt euch schön langsam etwas auf?
    Ja unsere Steuern bleiben nicht bei uns. Nein sie Fließen in das Ausland weil die Menschen welchen wir unser Vertrauen schenken. Scheiße bauen und wir zusehen und nichts Unternehmen. Vor lauter Angst haben wir die Hosen voll.

    anderes Thema.
    Unsere Arbeitslosenzahlen steigen stätig an da es einfach zu Teuer ist einen Arbeiter einzustellen. Die Arbeiterkammer sieht zu das wir Arbeitnehmer mehr Geld bekommen, die Wirtschaftskammer arbeitet berechtigt dagegen denn wer wird einen Arbeitnehmer einstellen wollen mit einem Gehalt von 2500€ wo so wie es demnächst sein wird 700€ nur mehr Steuern sind?

    wir sehen bei allen Ländern Rund ums zu wie sie den Bach runter gehen nur wir vergessen etwas. WIR SIND BEI EUROPA. Unsere Politiker haben wieder Falsch entschieden, unsere Steuergelder haben sich schon wieder in Luft aufgelöst und es entstanden hohe Schulden. Europäische Abgeordnete oder wie die auch immer heißen sollen. Wir sehen zu und fügen uns einem Caos verursachendem System ein bei dem nur die Reichen Profitieren und das Ist Freiheit. Hundesteuer Steuer das wir in Österreich sind Grundsteuer Besitzsteuer Mehrwertsteuer. Arbeitssteuer. wir Zahlen dafür dass wir Arbeiten?? Frechheit.

    Zurück zum Thema ÖBB

    In Amerika ist mit Zug fast nur Gütertransport. Was will der Amerikaner dann bei uns machen? Ja genau! Gütertransport weil dieser Profitabler ist! GIER ist hier wiedereinmal dass Stichwort. Die Problehme welche die ÖBB hat hat sie nur weil der Personentransport langsam aber stättig abnimmt. und der Gütertransport zunimmt. und auserdem glaubt ihr der Besitzer der ÖBB zahlt etwas für die Instandhaltung der Züge Gleise? ohhh nein er Profitiert weil wir die Züge Gleise ect. benötigen wir brauchen sie Für Wirtschaft, unsere Kinder das diese zur Schule kommen, Güter /was würden wir ohne Die Bahn machen.
    Komplett unlogisch diese zu Verkaufen. Unsere Politiker alias Vertrauenspersohnen haben dies getan, Geschmiert sind sie geworden und nichts anderes.

    Pressefreiheit PHAAAAAA wenn ich das schon höre. Die Presse ist dafür da uns Ruhig zu stellen. Wie man sieht haben diese dass auch geschafft oder beschäftigt sich jemand mit diesem Thema wenn es uns allen ""gut geht"" Uns wird von allen Seiten eingetrichtest das alles OK ist wobei wir es Besser wissen sollten. Wir werden mit sachen zugemüllt sowie die Streitere wegen 2 Sprachigen Nummerntafeln oder anderen sachen. Wobei im Hintergrund ganz andere Geschäfte abgewickelt worden sind.

    Jörg Haider hat etwas für das Volk getan. Musste er Sterben weil er was gewusst hat? Jörg hatte einen Plan wie er Österreich verbessern kann so dass es Arbeitgebern gut geht, Arbeitnehmern gut geht und die Reichen Geld abdrücken müssten. NUR IST DASS DER SINN VOM SYSTEM WELCHES SICH DIE REICHEN LEUTE AUFGEBAUT HABEN? Nein er war ein gegner des Systems obwohl er sich immer gut getarnt hat. Aber er wusste zu viel. Stellt euch dass mal vor ein Milliadär soll dafür Zahlen dass er so viel Geld hat. Das die Menschen welche weniger haben ein kleines Stück Luxus haben können, das wäre doch unerhört?? Versteht ihr was ich meine?
  2. Anonymous Member

    Bill Gates und alle anderen Superreichen die stätig noch Reicher werden müssen Geld Spenden weil sie sonst zu viel Steuern zu Zahlen haben da ist die (Für uns Arbeitnehmer)Hohe Spende ein Riesiger Betrag doch wenn ein Superreicher dass nicht machen würde müsste er bei weitem Mehr an Steuern Zahlen // statt 1 Millionen 7 Millionen Steuer versteht ihr was ich meine?
    Unser System ist für die Reichen einfach nur Top für uns Mittelschichtigen, das erklärt sich jezt wohl von selbst!!!!

    Ich will nicht hinnsehen! ich möchte es nicht wissen! für was Wählen gehen?
    nur was gegen diese Fragen unternehmen? Was können wir gegen das System unternehmen? Dies sind die Fragen die Wir uns stellen sollten nicht solche wie oben geschrieben.

    Wir dachten dass wir vom System abhängig sind nur Das System ist bei weitem mehr von uns Abhängig als wir von dem System.

    Sadam Hussen musste Sterben wei er ein Protestant war, nur gegen was hat er Protestiert? Das hat die Presse wiedereinmal verheimlicht, sie haben nur gezeigt was er angerichtet hat wobei die Amerikaner ja gegen ihn Krieg führen mussten. Ja sie mussten Krieg führen er wollte das ÖL nicht in $Dollar$ verrkaufen. Wir Europäer haben unsere Währung größtenteils mit Gold abgesichert, Der Amerikaner mit ÖL. JA er musste sterben denn er wollte sein ÖL ja genau Das ÖL gehörte ihm und er durfte nicht entscheiden wie er es Verkauft nein ihm wurde vorgeschrieben wie er es zu verkaufen hat. Weil er es nicht so gemacht hat wie es ihm vorgeschrieben wurde musste er Sterben.

    GIER ist das Stichwort.

    Europa hat schulden muss geld ausleihen das wiederum verursacht zinsen welche uns noch weiter in unsere Schulden hinnein treiben. Nur woher kommt das Geld? An der Börse wird Gearbeitet nur mit was handeln Börsianer? Ja mit Geld Zinsen ect.

    Geld als Schuld


    Leute macht die Augen auf wir werden Verarscht. Unternehmen Tuen wir nichts Die Presse unterdrückt wir sollen Funktionieren, mehr Arbeiten da wir mehr bruttosozialprodukt hervorbringen sollen und unsere obersten scheißen auf uns wir Stampfen im Dreck herum welchen unsere Politiker verursachen. SOWEIT ZUM THEMA FREIHEIT

    Das System versklaft uns und wir legen uns noch selbst die Handschellen an.


    Wie machen die die Reichen noch mehr Geld wie können sie ihre Gier stillen? wie geht das schaut euch dieses Viedeo an und sagt mir dass diese art und weise nicht abartig ist?



    Roland Düringer hat Recht meine Devise. Nur was wäre wenn er nicht so tun würde als wäre das nur quatsch Kommedie? Haider wurde Umgebracht da er das System durchschaut hat. Sadam wurde Getötet und wer weiß wer noch alles umgebracht oder ruhig gestellt worden ist? Aus angst vor seinen Kindern angst vor seinem Besitz und Angst vor sienem eigenem Leben!!


    Roland Düringer Sagt in diesem Viedeo wie es ist. Wir wissen das er keinen Blödsinn redet. Wir Wissen das. nur Für was sollten wir eine Revolotion anschlagen? für was würde es sich auzahlen zu Kämpfen? Agressionen hin oder her aber warum sollte ich mein Leben für nichts geben? Ich will meine Kinder nicht in eine Welt lassen die Besitzergreifend ist, nicht in eine Welt lassen die sie zwingt richtung Burnout zu arbeiten. Die sie zwingt sachen zu machen welche mehr als nur unterbezahlt sind NUR GENAU DASS MACHT DIESES SYSTEM!!!!

    Dünnes Eis auf dem ich mich bewege. Ja sehr Dünnes Eis die Reichen haben immer Problehme mit Menschen die mehr wissen. Ein Arbeitnehmer welcher den ganzen Tag 12h Tag arbeitet solche Menschen haben keine Zeit darüber nach zu denken und deswegen wird noch mehr gefordert! noch mehr Arbeiten für andere, für den Staat für alle anderen außer für uns selbst. Wenige werden Reich noch weniger sind glücklich, und noch viel viel weniger haben keine Angst um ihren Besitz

    Aber viele werden Arm, viele müssen Betteln um über die Runden zu kommen da sie nicht Quallifiziert sind da das System mehr erwartet als einen Arbeiter der seinen Job erledigt nein das System möchte eine Menschliche Maschiene welche für das System die Zahnräder Schmiert.

    was Passiert wenn Lämmer zu Löwen werden? Genau Das Volk Regiert nicht der Staat. kein Politiker keine Machtperson die keine Ahnung hat wohinn mit dem Geld und wie bekomme ich noch mehr. Reichen 5 Häuser 20 Inseln? 50 Autos, 10 Tiefgaragen?

    Kann irgendwer von uns behaupten dass wir uns diese Fragen stellen? NEIN wir werden in diesem System ausgelassen wir sind nur das Förderband welches das Geld reichen Säcken zu Füßen legt.

    Nicht alle Reichen Spielen dabei mit. Nicht alle sind an diesem System Betreiligt. Aber jehne die daran beteiligt sind sollten ihr Geld uns geben denn diese haben es uns Gestohlen und wir legen noch dazu Trinkgeld darauf. Ohne zu zögern da es uns gefällt bis auf die Unterwäsche ausgezogen zu werden.

    ABER NICHT MIT MIR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  3. Ein blinder Schrei nach Freiheit ist so als würde man sich als Sklave verkaufen!

    So viele Emotionen, Freiheit darf nicht durch Emotionen verlangt werden, erst wenn der Verstand das Kleingedruckte gelesen hat, kann man mit Recht sagen: "Ich möchte Freiheit durch Erfüllung meiner Pflichten."

    "AUFKLÄRUNG ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines andern zu bedienen."

    Zitat: Immanuel Kant

    Quelle: http://www.uni-potsdam.de/u/philosophie/texte/kant/aufklaer.htm

    Diese gemeine Gesellschaft ist nicht daran interessiert, weil sie keine Informationen besitzt die zur Aufklärung dienen könnte. Ich stimme dem Kollektiv zu, Informationen ungeachtet ihrer Wirkung müssen gefunden werden und der Öffentlichkeit zugeführt, sodass sie wieder selber entscheiden kann ob sie mündig sein möchte, wenn sie das nicht sein will muss mit ihr durch einen Vormund verfahren werden.

    Es ist nur traurig, das die Vergangenheit die Lösung der Probleme enthält.
  4. Black Jack Member

    inb4 Ackerland schickt OP zu WITP
  5. Honigdachs Member

    Nominiert für den dümmsten Thread des Jahres, und das Jahr ist noch nicht lange da.
    Bitte in die Resterampe verschieben.

    OP verletz dich beim posten nicht selber. Danke.

    Hier noch eine Operation in dem Context:

    https://www.facebook.com/groups/155666951209533/
  6. Meikelo7 Member

    In Deutschland ist die Sache leider nicht anders... Diese ganzen Lobbiestn... Die Frage stellt sich bei mir schon bei den Politikern bei der Auswahl ihres Autos , bzw. Formenwagens.. Ich meine wie kommt das denn rein Optisch betrachtet wenn man zu einem Umweltgipfel mit einem V8 oder V12 Motor von Benz ankommt , bei dem der Verbrauch schon verboten sein sollte.. Warum legt man sich nicht darauf fest , die Produktion kleiner Autos zu fördern? Ganz einfache Sache.. Geld ist das Stichwort , Werbegeschenke und Casinoabende und Abendessen von Lobbyisten für Politiker. In meinem nächsten Leben werde ich auch Politiker. Denen gehts wie einer Marde im Speck.
  7. Honigdachs Member

    UND WAS HAT ES MIT DEM INTERNET ZU TUN?
  8. Meikelo7 Member

    Ich sage ja nur das die Politiker schon bei solchen lapalien korrupt sind .. Kein wunder das es auch im Internet passiert
  9. Honigdachs Member

    Okay lass es mich umformulieren, bedroht es das internet jetzt, direkt?
    wenn nein, warum gibt es diesen thread?
    Kein Handlungsbedarf für Anonymous.
  10. Anon'R'us Member

    Dann sag ichs eben:

    Lieber OP, schön dass du dich so engagiert zu einer Sache äußerst, die dir am Herzen liegt und du dir die Zeit genommen hast, diesen langen, langen Post hier zu veröffentlichen. Ich fürchte aber dir sagen zu müssen, dass dies das falsche Forum dafür ist. Hier auf WWP beschäftigen wir uns mit einer sehr konkreten Themenauswahl, nähmlich Scientology, Informationsfreiheit, der Lage im Iran und bis zu einem gewissen Grad auch der Occupy-Bewegung, also der Kritik am Finanzsystem der USA. Ich fürchte für deine Themen werden sich hier nur sehr wenig interessierte Ohren finden, dafür aber umso mehr die sich in ihren eigentlichen Bestrebungen (den oben angeführten) gestört fühlen. Mein Vorschlag wäre deswegen, dass du die Webseite der "What is the Plan"-Initiative (oder deren Variante Agora Project) besuchst und dort postest. Ich bin mir sicher dass dein Anliegen dort besser aufgehoben ist und du dort mehr Gleichgesinnte finden wirst. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei.
    • Like Like x 1
  11. Lwo Member

    Wenn man reich ist, spielt man automatisch mit, Geld gehört der Bank und der reiche muss dieses früher oder später zurückzahlen und die Bank entscheidet wann.
    Wenn sie es uns geben wälzen sie ihre Schulden auf uns ab, die Banken haben daran nicht verloren, obendrein ist das System der Banken so gemacht das es wenig Reiche geben muss, denn wenn es viele Reiche gibt. Dann können sie nicht jedem Zinsen auf das Geld geben das auf den Konten der einzelnen ist, denn es würde zwangsläufig zur Inflation führen weil Geld durch diese Zinsen erschaffen werden. Verstehst du deren System endlich? Nichts Politiker! Banken!
    Die Politiker machen nur das was sie daraus machen können. Ein Held zu sein und den Bürgern was gutes tun ist nun mal nicht drinnen im System, deswegen wird dies auch nicht gemacht.
    Und weil es uns gefällt, tun wir auch nichts dagegen, da wird dein Post auch nichts helfen.

    Meine Meinung, mach was du für richtig hältst, aber ich bin der Meinung das etwas neues erst entstehen kann wenn das Alte zugrunde geht. Und wenn die Menschen nicht wollen lass sie eben, es ist ihr Leben, ihre Entscheidung. Wenn du ihnen die Entscheidung wegnimmst bist du nicht besser wie die die du bekämpfen möchtest. Wenn du nichts unternimmst bist du der Schuldige der es so weit hat kommen lassen, merkst du was? You can't please anyone ever!
    Und schonmal daran gedacht das es Menschen gibt die das was sie tun auch wollen? Nicht weil sie Gierig sind, nein weil sie es einfach wollen. Es ist ihr Wille! Auch wenn dir der Wille nicht gefällt, du bist doch auch für die Freiheit oder? Willst du denen dann deren Freiheit nehmen?
    In dieser Hinsicht gibt es noch viel worüber man nachdenken muss um nicht selber das zu machen das man bekämpfen möchte.

    lg

    EDIT: Bevor du fragst, nein ich hab mir nicht alles durchgelesen. Aber das Thema kenne ich selber, bin es selber schon oft genug durchgegangen.
  12. Ackerland Member

    • Like Like x 6
  13. RoflCockter Member

    • Like Like x 1
    • Like Like x 1
  14. Anonymous Member

    In Artikel 20 des Grundgesetzes steht: “Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus” Wie soll das Volk auf Probleme reagieren die es nicht kennt. Das einzige Was einer Regierung Seriosität verleit ist größtmögliche Transparenz.

    andererseits ist Der Staat eine Firma welche so wie jeder weiß Firmengeheimnisse besitzt und jeder der bei ihr arbeitet diese bewahren muss

    welcher Rechtsanwalt da wohl wieder seine Finger im Spiel gehabt haben mag hmmm.

    soweit ich weiß gehört das nicht zu Annonymus aufgaben dennoch werden so eine Texte wie oben geschrieben worden ist im Internet auf allen seiten gelöscht, bzw. gesperrt was wiederum etwas für Annonymus ist. Oder sehe ich das etwa Falsch ?

    Freiheit im Netz, nur wo bleibt die Freiheit im Echten Leben? Naja egal man kann nicht alles haben
  15. Anonymous Member

    mein anliegen ist nicht etwas verändern zu wollen, aber das wird so oder so passieren. wenn jeder Mensch weltweit weiß was hinter den ganzen verschlossennen Türen so abgeht und das schon Jahrzente wenn nicht Jahrhunderte lange schon? Was wären dann wohl die Folgen?

    mein Wille ist nur das jeder weiß wo er steht in welches system er sich hinnenbegiebt!

    Wissen ist macht wie es so schön heißt. je mehr Wissen das Volk hat destoweniger Macht haben die Menschen die es darauf anlegen Gierig zu werden.

    Das große umdenken wird kommen Grichenland ist gerade beim Absturz, Slowenien wird bald folgen jezt machen Österreichische Zeitungen großes publissity über die Ukraine, nur um das Volk zu beruhigen. bei den Österreichern wird es erst kritisch wenn Slowenien den Bach runter geht. Deutschland geht es auch nicht besser

    Warum? dass wäre noch ein längerer Text als der oben und hier möchte so oder so jeder die Augen verschließen wie ich bemerkt habe Hauptsache das internet wird Frei. Aber ohne Freie Menschen auch kein Freies Internet. Das hat sich wiedermal keiner überlegt aber egal.

    ich möchte keine Revolte anstiften. ich habe auch keine ahnung wie man einen Staat am Leben erhält so dass es allen gut geht.
    Firmen leiten kann ich aber das kann ich nicht.

    ich hasse es nur. Ja ich hasse es und ich bekomme das kalte Kotzen bei diesen ganzen Geschichten.
    Ich könnte ein Buch schreiben aber wer würde das kaufen? Wie würde das publissity bekommen=? ja garnicht weil sich keiner dafür interresiert.

    oder Interresierst du dich dafür warum du kein Geld mehr hast?

    nein

    Eher dafür dass du keines mehr hast und du musst spaaren und noch mehr spaaren. bis du den ganzen Tag zuhause verbringst und nicht mehr vor die Türe willst
  16. RoflCockter Member

    *publicity *hinein

    dir ist bewusst, dass wenn zB die Deutsche Bank pleite geht, millionen von menschen kein geld mehr haben würden (14.6m konten, quelle: http://geschaeftsbericht.deutsche-bank.de/2010/gb/zielgruppen/kunden.html )
    was bringt es denen wenn man (berechtigterweise) die banken vor die hunde gehen lässt.

    klar ist es schade wenn lisaseppmeisers dorfbäckerei zumachen muss, aber da gehen dann 3 leute auf arbeitssuche wenn die bank weg wäre hat das doch viel mehr Auswirkungen. Das musst selbst du sehen.

    obligatory: inb4 "zomg he brings arguments to this ragefest"
  17. keineauskunft Member

    aber Europäische Banken besizen kein Geld mehr. Europa hat schulden und wo ja an anderen Europäischen Banken und die gehen dann weiter nach China Amerika ect.

    wir Europäer haben untereinander Schulden. Amerika nützt dies aus die Folgen sind das wir aufgekauft werden
    Es herrscht krieg nur nicht mit waffen sondern auf dem Papier.

    Jeder Bewohner Europas hat schulden jede Bank ist pleite. nur sie halten sich gegenseitig hoch aber das wird nicht mehr lange gut gehen.

    jezt ist die Richtige zeit für jemanden der auf der Börse arbeitet bei den wechselkursen auf verkauf zu gehen. und dies habe ich auch gemacht.

    Das Börsensystem ist das einzige welches vom Staat nur teilweise eingeschränkt worden ist weil sich keiner damit befasst hat. dort wird mit geld welches man selbst nicht aufbringen muss Geld gemacht nach dem system der Banken.

    andere nette seite.
    http://wlstorage.net/file/spiegel-skandalkonzern.txt
  18. RoflCockter Member

    und da erkennt man den moonbat in dir.

    du hast keine antworten auf meine argumente und schüttest einfach mehr dummfug in die diskussion anstatt auf meinen post einzugehen und objektiv zu diskutieren.

    srsly bro?
  19. Anon'R'us Member

    Das ist schön, aber warum erzählst du das uns hier und nicht der breiten Öffentlichkeit via Fernsehen, Radio, Zeitung, Blogs, Flugblättern, Reden in der Fußgängerzone schwingen? Wir sind nicht"jeder".

    Also unter dem Aspekt scheint das österreichische Volk quasi unerschütterlich zu sein. Dass die Staatspleite nur noch einen Schritte (Slowakopalypse) entfernt ist lässt sich echt mal nicht merken. Und ich nehme dabei für mich in Anspruch Informationen aus allererster Hand zu haben.

    Now we're talking. Genauso funktionniert das hier auf WWP und prinzipiell auch bei Anonymous. Du findest eine Sache die dich stört (ich habe immer noch nicht rausgefunden was das genau ist), überlegst dir eien KONKRETE VORGEHENSWEISE dagegen und fängst dann an. Wenn dein Plan gut ist werden sich andere Anons dir anschließen und ehe du dich versiehst rollt der Ball. Aber eben nur wenn du einen konkreten Plan hast, denn gegen unspezifisches Beklagen sind Anons notorisch allergisch.

    Ich sage es dir nochmal weil ich glaube dass du es nicht ganz verstanden hast:
    Wenn du dich übers Stricken austauschen willst, gehst du in ein Strick-Forum.
    Wenn du dich übers Autotunen austauschen willst, gehst du in ein Autotuner-Forum.
    Wenn du dich über Scientology, Internetzensur oder die Lage im Iran austauschen willst, bist du hier richtig.
    Wenn du dich über die Mängel und Ungerechtheiten des aktuellen politischen und/oder wirtschaftlichen Systems austauschen willst, solltest du ins WhatIsThePlan-Forum oder in das des Agora-Projekts (letzteres ist brandneu und vermutlich besser) gehen.
    Wir haben Sympathie für dein Anliegen und freuen uns dass du dir Gedanken über das Wohl deiner Mitmenschen machst, aber sowenig wie wir uns hier mit dem Stricken beschäftigen, beschäftigen wir uns mit den von dir angesprochenen Dingen. Die Leute auf WITP oder Agora aber schon.
  20. Lwo Member

    Hm, ich weiß wie es dir geht, hab das lange genug mitbekommen um sagen zu können das es scheiße ist wie es jetzt ist.
    Es wird sich ändern, aber das ist eben eine Sache die ich lieber den Menschen selber überlassen würde, statt ihnen das vorzusingen das ich so mitbekomme. Denn ein Mensch lernt am besten wenn er sich dafür interessiert. Wenn es einen nicht interessiert will ich ihn nicht verändern oder ihm mein angebliches Wissen aufdrängen. (Ich sage jetzt angeblich weil ich der Meinung bin das Wissen nur eine reihe von Vermutungen sind die man nicht gänzlich beweisen kann aber dennoch als "ist so" abstempelt.)

    Und Hey, ein Buch schreiben könntest du doch auch ohne Publicity machen zu müssen, denn wenn es jemand Kauft, dann geschieht dies in seinem Interesse und das ist doch genau die Sorte von Lesern die man eig. haben möchte. Wenn man einen Vortrag hält ist es doch viel schöner wenige Zuhörer zu haben die sich dafür entschieden haben zu dem Vortrag zu kommen, weil es sie interessiert. Als wenn ein kompletter Saal prall gefüllt ist und es keinen juckt was man von sich gibt. Oder bist du da anderer Meinung?

    Antworte nicht für mich! Es interessiert mich sehr wohl warum ich kein Geld mehr bekomme. Allerdings ist es bei mir noch nicht so weit und Interesse daran zu zeigen warum es anderen schlecht geht, das liegt mir nicht.

    Das ist lustig. Ich gehe schon seit Ewigkeiten nicht mehr vor die Tür, zumindest nicht in meiner Freizeit. Und das liegt nicht daran das ich sparen muss, sondern daran das mich die Gesellschaft hier einfach nur anwidert. Mich interessiert es nicht wie viel die am Wochenende an Alk vertragen haben oder mit welchem Psychologen sie nicht klar kommen, wen sie gemobbt haben oder mit wem sie sich gester geprügelt haben, in welchen Club sie rein gekommen sind oder was auch immer. Einfach vollkommen uninteressant und eine Zeitverschwendung sich das auch nur eine Minute lang anzuhören.

    lg
  21. RoflCockter Member

    Lwo du kannst dir ja auch nerdfreunde suchen, google mal vielleicht gibts nen hackerspace in deiner nähe? :3
    • Like Like x 1
  22. Lwo Member

    Hey, ich sagte nicht das ich keine Freunde habe. Ich sage nur das die in meiner Nähe einfach nie zu Freunden werden können. Wg. oben genannten Gründen. Aber danke für den Vorschlag dennoch, auch wenn ich keine Freunde suchen möchte, da ich nicht der bin der beklagend durch die Gegend rennt und von sich gibt ich hab keine Freunde es ist so scheiße. Ich weiß sehr wohl warum ich weniger mit Menschen zu tun habe als andere. Aber ich weiß auch das es mich nicht interessiert...

    Ich merk's wieder, ich schreib zu viel über belangloses Zeugs :/
  23. keineauskunft Member

    Meine Antwort war mehr allgemein gebunden. Ja ok du willst es Detaillierter

    Also Die Bank in Deutschland ist schon Pleite jede Bank in Deutschland hat Schulden die Folge ist dass alle Bürger Schulden haben

    weitere Folge ist das dass Staatssystem mehr Steuern verlangen muss

    weitere Folge ist das mehr Menschen kein Geld mehr haben

    nächste Folge Arbeitslosenzahlen steigen

    ich könnte alles begründen, die Informationen kann ich mit Links nachweisen nur dies ist mein letzter Post in diesem Forum.

    Danke an die die es gelesen haben, Respeckt an die die sich damit befassen

    und für die die denken ich wäre im Falschen Forum: Zensur im Internet geade in diesem Berreich den ich hier erkläre.
    wie viel zensur gibt es da? Überlegt euch dass einmal. dann sagt mir noch einmal das ich im Falschen Forum bin.

    wenn dieser Post so wie er schon von vielen seiten gelöscht wurde wie er auch bald bei der Presse gelöscht wird von einer Staatlichen organisation die das internet überwacht (INDECT) dann werdet ihr wohl auch einschreiten.

    PS. löscht den Thread doch einfach wenn er euch nicht passt!
  24. RoflCockter Member

    1. auf wwp wird nichts gelöscht, höchstens gedomed.
    2. wenn die deutsche bank pleite wäre, dann wüsste ich nicht warum ich mein geld noch heute ausm ausgabeschacht bekommen hab
    3. "zensur wg. banken und so" , ohne dox wie was wo warum kann jeder anschuldigugen erheben :)

    dir noch viel glück trotzdem.

    @lwo: das du keine freunde hattest sagte ich doch gar nicht, hab dir nur ne idee auf den weg mitgeben wollen wie du MEHR haben könntest.
    getreu nach dem Motto:
    unbenannt3r5c4.png
  25. Lwo Member

    Geld sind die Schulden! Du willst mir was über Banken erklären? Komm schon du weißt doch sicher das die EZB od. in Ammiland die FED diejenigen sind die das Geld ausgeben oder? Und du weiß hoffentlich auch das diese die Zinsen und den Umlauf des Geldes kontrollieren oder? Gut wenn es so ist dann frage ich mich warum du immer noch meinst das die Folge die wäre das die Bürger schulden haben... sie sind bereits verschuldet! Geld ist nicht dein Eigentum....


    Ach was reg ich mich eig. auf, er ist die Eule nicht wert wenn er eh nicht mehr Posten will...


    Oh... Stimmt, my bad.
    Ja bedankt habe ich mich schon, cooles Bild. Aber so bin ich nicht ich will ja auch noch Menschen haben die ich hassen kann und jene die ich ausnutzten kann. :)

    lg
  26. invalid Member

    Das ganze Bankensystem ist völlig hinüber!! Ich war auf einem Wirtschaftsgymnasium und kenne mich auch ein bischen in der Finanzwelt aus... und ich kann dir versichern dass die Moral dort genauso wichtig ist wie bei Menschenhändler und Drogendealern!! Wer sich nicht auskennt kann sich diese "Einführung" von Volker Pispers angucken

    @thread: Natürlich nutzt dieses System die kleinen Leute aus!! Aber das ist nichts neues^^ Ich fürchte es wird dir nicht gelingen das System als ganzes anzugreifen...Wir sind nicht die CIA wir legen uns nicht mit der halben Welt an. Such dir einen von den Schlimmsten aus und fang mit dem an... mein persönlicher Favorit ist ja Monsanto (http://video.google.com/videoplay?docid=-7781121501979693623) .... die sind wirklich das Böse auf Erden vergleichbar mit der Umbrella Corp. in Resident Evil. Aber du kannst auch im Finanzsektor anfangen!! Vielleicht mit der Deutschen Bank!? Wenn du Beweise für Missstände hast kannst du vielleicht ein paar Leute überzeugen dir zu helfen.

    Zur Zensur: Hier im Forum gibts eigentlich keine Zensur ;) Wenn etwas nicht hier rein passt oder ohne Hintergrundinformationen gepostet wurde dann kommt es in die Resterampe (ist aber immer noch zu lesen) Also wird dein Thread nicht gelöscht... Ja klar gegen Indect muss etwas gemacht werden!! Und da befassen sich auch schon Leute mit

    Die prangerst die Probleme zu oberflächlich an. Zeig den Leuten wo das Problem liegt und wie man es ändern könnte. Wenn dir englisch keine Probleme macht bist du wohl auf den folgenden Seiten am besten aufgehoben--->
    http://theagoraproject.org/
    http://www.whatis-theplan.org/
    • Like Like x 1
  27. Anonymissy Member

    lol... und ich dachte nur Michael Kent weiß wie Geld funktioniert

    • Like Like x 1
  28. Honigdachs Member

    AH ein Zeiloses kunstwerk von unserem lieblings Scilon Nazi anch Olli. das ist ein like wert.
  29. Marc27 Member

    Ja Verdammt ,

    wo sind wir bloß gelandet. An der Spitze der Macht in Deutschland stehen nur Idioten. Der eine fälscht seine Doktorarbeit und denkt auch noch er könnte weitermachen als wäre das belanglos, der Bundespräsident (das höchste Amt in Deutschland!!!) widersetzt sich gegen die Pressefreiheit und ist damit nicht mal in der Lage seine eigene Gesetze einzuhalten. Das Geld verschleudern ja das können sie gut, die Rede ist von Politikern. Politiker denen man nicht vertrauen kann, dessen Entscheidungen meistens nur leere Versprechungen sind. Und wenn das normale "Fußvolk" nicht mal den Personen vertrauen kann, die die Fäden in der Hand haben . . . dann muss sich was ändern

    Ich will nicht behaupten das es einfach ist ein Land zu regieren, aber ich könnte es dennoch besser als dieser Wanderzirkus.

    Arbeiten , Arbeiten ,Arbeiten danach muss alles gerichet sein. Der Arbeitslosigkeit den Kampf ansagen, Gelder sinnvoller verwenden . . . eine Traumvorstellung.

    Anonymous leistet gute Arbeit. Ich denke es wird Zeit was zu verändern und ich bin bereit ALLES dafür zu geben Deutschland wieder auf den richtigen Weg zu lenken.

    Naja wenigstens leben wir nicht in einer Diktatur aber wenn der Bundespräsident schon die Presse erpresst fehlt da nicht mehr viel.

    Danke an alle die das genauso sehen,

    Mfg Marc
  30. Lwo Member

    Du liest die vorherigen Beiträge schon bevor du Postest oder?
  31. Ackerland Member

    Dann halt die Fresse und geh in ne Partei, oder mach eine neue Partei auf. Aber verschon uns mit diesem dämlichen 08/15 Geseiere das bei jeder Stammtischrunde von mindestens einem Idioten zum Besten gegeben wird.
    • Like Like x 2
  32. JohnWho90 Member

    Liebe/r Herr/Frau Original-Poster,
    zuerst mal bitte ich dich, deinen Post doch noch 1, 2 mal zu lesen, bevor du ihn tatsächlich postest.
    Die unstrukturierte, von Interpunktions- und Rechtschreibfehlern wimmelnde Informationsflut kann so leider kaum Gehör finden.
    Zweitens: Ich kann nicht verstehen, wie du dich über sowas wie fehlenden Urlaub aufregen kannst. Die Mittelschicht kann sich nichts mehr leisten... Dieses kranke System schadet natürlich auch der Mittelschicht, aber wir leben verdammt nochmal immer noch in einem der reichsten Länder dieser Erde, wir können uns im Prinzip ALLES leisten. Urlaub... pack einfach mal deinen Rucksack und kauf dir n Zugticket irgendwohin, wo es schön ist. Da hast du deinen Urlaub, ich bin sicher, das kannst du dir leisten.
    Worauf ich hinaus will: Deutschland und andere Euroländer stecken in der größten "Krise" ihrer Geschichte, sammeln Billionen (!) von Euro, um sie an Griechenland, Portugal, und welche Länder auch immer pleite waren, abzudrücken. Nur, damit Europa wieder gefestigt ist, als eine wirtschaftliche und politische Weltmacht, die der der USA Konkurrenz macht. Und wozu? Um weiterhin die Ärmsten dieser Erde ohne Rücksicht auf deren Würde oder Rechte auszunehmen. Und natürlich herrscht dabei kein Konkurrenzkampf zwischen Europa und USA, im Gegenteil. Die Reichen schließen sich mit noch mehr Reichen zusammen, um noch reicher zu werden, während sie andere Menschen für ihre Zwecke töten, teils passiv, teils aktiv.
    Und an dieser Stelle sind auch wir, die "Mittelschicht", betroffen: Durch Untermischen von Giften in unsere Nahrungs- und Hygienemittel werden wir krank und schwach gehalten (Beispiel Fluorid. Hier ein Link: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/fluorid.html), durch massenmediales Eintrichtern und ständiges Wiederhlen von Fehlinformationen werden wir dumm und unwissend gehalten (Beispiel 9/11). Noch dazu werden wir in Angst gehalten vor einem scheinbar unbezwingbaren Gegner, seien es Terroristen, oder die Natur selbst (Beispiel Klimawandel).
    Geld und Macht lassen die Leute an der Spitze durchdrehen und jegliche Menschlichkeit verlieren, falls sie überhapt irgendwann Menschlichkeit besaßen. Es hat schon damals bei den Nazis funktioniert, hätte Hitler keinen Weltkrieg provoziert, hätte er sein krankes System aus Erniedrigung und Tötung einer Minderheit (ganz egal welcher) ungestört weiter fortsetzen können.
    Hierzu habe ich einen interessanten Blog gefunden: http://sieleben.wordpress.com/
    Und noch eine Anmerkung für den Originalposter: So offensichtlich kapitalgetrieben und verlogen der Krieg der USA gegen den Irak und Saddam Hussein auch war, finde ich nicht, dass man Saddam Hussein als unschuldigen Toten darstellen sollte. Der Mann war ebenfalls ein Monster. Ich will natürlich keinesfalls seine Tötung rechtfertigen, nur finde ich, dass du ihn in ein etwas falsches Licht gerückt hast.
    Soviel dazu.
    Und ich hab natürlich gelesen, dass diese Themen hier eigentlich nicht reingehören, aber mir liegt diese Sache sehr am Herzen und ich möchte mir einfach auf so vielen Wegen wie möglich Gehör verschaffen. Die Links, die ich gepostet habe, geben meiner Meinung nach einen sehr guten Überblick über die Situation, letzterer mag sehr reißerisch und extrem erscheinen, aber er wirft doch interessante Fragen auf.
    Bitte nehmt euch die Zeit. Danke.
  33. JohnWho90 Member

    Alter... Wieso wehrst du dich so krampfhaft gegen Informationsaufnahme? Und seit wann hat Anonymous bitteschön nur diese eine Aufgabe des Kampfes gegen Internetzensur? So wie ich das verstanden habe steht Anonymous für Menschen und ihre Rechte ein und steht gegen Ungerechtigkeit auf der Welt.
    Beschriebene Problematik:
    Verletzung der Menschenrechte - check
    Ungerechtigkeit auf der Welt - check
    Und sogar die Zensur der "freien" Medien, und somit auch des Internets, steckt da mit drin. Also - check
    Also: Handlungsbedarf für Anonymous.
    Tu mir einen Gefallen und schau einfach mal über den Tellerrand hinaus. Versteif dich nicht einfach auf Internetzensur. Das ist doch wirklich nur der Tropfen auf den heißen Stein.

    Du findest also, man sollte sich widerstandslos der Obrigkeit ergeben? Deren Macht und Überlegenheit so auch noch anerkennen? Wie ich aus deinen Posts rausgelesen habe, hast du das offenbar schon getan, du hast kapituliert und ignorierst einfach alles, was dir auf den Sack geht. Schön und gut, deine Entscheidung, aber dann setz dich doch bitte nicht noch dafür ein, dass andere deinem schlechten Beispiel folgen, argumentiere doch nicht fürs Nichts-Tun. Dann versauer du einfach allein in deiner Wohnung und gib dich deinem Peiniger hin. So richtest du immerhin keinen Schaden an, bei dem Versuch, etwas zu ändern.
  34. Anonymous Member

  35. Anonymous Member

    Die Ursprünge von Anonymous. Kenne sie.

    Dann hast du was falsch verstanden. Protip: Glaub den Medien nicht alles. Nochn Protip: lurk moar. Vorzugsweise auf http://boards.4chan.org/b/

    Beschriebene Problematik:
    Verletzung der Menschenrechte - check <-- interessiert uns nicht
    Ungerechtigkeit auf der Welt - check <--- interessiert uns nicht
    Und sogar die Zensur der "freien" Medien, und somit auch des Internets, steckt da mit drin. Also - check <-- dox bitte
    Also: Handlungsbedarf für Anonymous. <---- dann handel doch.

    "Deinen Peiniger"? Eben noch postest Du, wie gut es uns doch allen in Deutschland geht, und jetzt fährst Du so ne Rhetorik auf? Geht's noch? Geh doch zu den Hippies, Mann.
  36. Honigdachs Member

    Das ist Anonyous einziges Ziel immer gewesen! Das internet und Informationfreiheit zu schützen. Unter welchem Stein bist du denn hervorgekommen?


    Woher hast du den Unsinn von Menschenrechten?

    [IMG]






    und dann noch :
    People these days seem to think we are some sort of Internet vigilante group, That couldn't be further from the truth. We are the little voice in the back of your head that wants to fuck your hot sixteen year old daughter. We are the father who beats his six year old child simply because he spilled his beer.
    We are every chef that's ever spit in some random person's food for the hell of it. We are the pyromaniac who burns down the homeless shelter for shits and giggles. We are the person who rapes the same girl twice.
    We are that feeling you get when you beat your pets; and enjoy it. We see some guy hang himself live, we laugh. A wrestler kills his family, we laugh.
    Some maladjusted Asian shoots up his university, we laugh. Fifty-thousand die in North Korea, we laugh. AIDS ravages a continent, we laugh.
    An Austrian man locks his daughter in his basement for 24 years and fathers 8 children with her, we laugh.


    A religion invented by a psychotic writer swindles countless gullible fucktards out of their cash, we laugh, and then go kick his religion's ass just for the hell of it.

    We aren't some vigilante group righting wrongs.
    We aren't your friends, your buddies or your saviors.

    Your feelings mean nothing to us.
    We are human nature unencumbered by pointless ethics, foolish moralities or arbitrary laws and restrictions. We are every dark impulse you have; unrestrained and fully realized. We are what deep down, you wish you were.

    We exist as a means for instant gratification, purely at our own whim. We have no culture, we have no laws, written or otherwise. We are an autonomous collective, each an insignificant part of a whole. You cannot assimilate us, we do not change.
    You cannot defeat us, we do not exist.
    You cannot infiltrate us, we know our own. We do not sleep, we do not eat and we do not feel remorse. We will tear you apart from outside and in, we have all the time in the world. You operate under the delusion that we will someday be outdated, that we might even see the light. You are irrevocably wrong.
    You are not special, you are not unique and you aren't crusaders for justice. You're a blend of college age faggots who think that they can do some sort of good, and who are desperate to belong, to have attention. You have accomplished nothing, and you will fall. Enjoy your AIDS, faggots.


    Schlag es nach:
    http://encyclopediadramatica.ch/Anonymous
  37. Anonymous Member

    5s6t.jpg
  38. RoflCockter Member

    oder wander aus, gibt genug menschen in deutschland die nicht nur das maul aufreißen und nichts tun, sondern das maul aufreissen und versuchen irgendwo anzupacken.

    guck mal die occupyer zb riesen fresse, keine pläne, lieber von spendengeldern finanzierte drogen nehmen und den ganzen tag nichts tun. 4monate campieren, immer noch keine forderungen oder vorschläge sondern nur "alles ist scheisse"-attitude.

    btw: komplette transparenz ist schwul weil dann eben auch menschen (undercover aktionen etc) gefährdet würden, davon will ich während es passiert gar nichts wissen, monate/jahre später wenn die aktion lange rum ist ok aber nicht in echtzeit.
  39. Anonymous Member

    tut mir leid, nix persönlich gegen dich, aber irgendwie hab ich den eindruck du bist ein vollspaten oder vom verfassungsschutz. du textest forumteile mit belanglosen sachen zu und hast eine leicht radikale einstellung. bei der oppostion gegen manchen schwachfug sind wir uns ja einig, aber insgesamt mag ich dein geschreibsel nicht.

    warst du schon mal auf nem raid gegen scientology? also produktiv?
    • Like Like x 1
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins