Customize

Gewolltes Namefagging im Berliner Forum???

Discussion in 'Anonymous gegen Scientology' started by Anonymous, May 9, 2011.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Anonymous Member

    http://www.anonberlin.de/forum/forumdisplay.php?fid=2&page=1

    *ragemodus ein*
    Da sich scheinbar niemand drum kümmert, wollte ich hier mal drauf hinweisen, dass sich gerade Neulinge dort wunderbar selber faggen. Und das bei der Moralschuchtel schlechthin KC. Sorry, das ist unter aller Sau und geht mal gar nicht. Keine Aufklärung und keine Warnung. Sammeln die jetzt auch schon Daten, oder wie?
    *ragemodus aus*
  2. Anonymous Member

    woooot

    keine warnung?

    sachmal gehts noch?
  3. Anonymous Member

    a81710d1182980704-ogottogott.jpg

    Was tut man da?
    1. Mod anschreiben
    2. Selber Hinweise posten
    3. ???
    4. Win.
  4. Anonymous Member

    Dann tu du es doch, wenn du schon solch kluge Ideen hast.

    Auch: Das Forum existiert nun schon sooo lange und selbst KC hat in einem Post geschrieben, dass sie ihr Forum nicht genau kennt. Ergo: Erst denken, dann schreiben.
  5. Anonymous Member

  6. Anonymous Member

    Ich habe nichts gesehen ....

    Mag an dem Problem-anderer-leute-Feld liegen dass dieses Forum umgiebt.
  7. KillerCat Member

    Welcher Douchbag behauptet hier es würden Daten gesammelt???

    1. Ich kenne "mein" Forum (das Forum das ich im Auftrag von Anon Berlin aufsetzen sollte und für das ich alleine meinen Kopf hinhalte, Steck dir deinen Moralschwuchtel Scheiss ganz tief in den Arsch. Danke.) ganz genau. Nicht nur die Funktionen sondern den ganzen Scriptcode (eigens modifziert)
    2. Die Betroffene Person WOLLTE es so. Aus eigenem Antrieb. Es wurde gewarnt.
    3. Es ist dennoch jeder für sich selbst verantwortlich. Bin ich Elternteil und Erziehungsberechtigt oder was?
    4. ???
    5. Fail thread.

    Um die Frage zu beantworten : Ja. Gewolltes Namefagging. Aber nicht von meiner Seite aus.

    Einige Leute sollten mal ihren Kopf aus dem Arsch ziehen bevor sie bescheuerte Behauptungen aufstellen.
    So und nun steck dir deinen Rage sonst wo hin.
  8. Anonymous Member

  9. Anonymous Member

  10. Da es hier vermutlich um mich geht...

    1. Bin ich kein Neuling
    2. Wurde ich gewarnt und KC hat nach einigen zögern zugestimmt.
    3. Ich bin mir der Gefahren durchaus bewusst.
    4. Ich bin ein Ex - Scientology Kid und Ex - OSA. Ich weiß was ich dort getan habe.
    5. Wen es interessiert und dem es nicht tl;dr ist: http://www.anonberlin.de/forum/showthread.php?tid=205
    6. Ich bin eh schon genamefagged und gefacefagged und .... also habe ich mich dazu entschlossen
    7. Ich möchte persönlich mit meinem Namen zu meiner Vergangenheit stehen und mich dazu bekennen: Ich habe für OSA gearbeitet, es tut mir unendlich Leid.
  11. Anonymous Member

    Ausnahmsweise gehts mal nicht um dich. Nimm dich bitte nicht wichtiger, als du bist. Du bist auch nur eine Dummschwätzerin, also verzeih dich bitte wieder in dein Loch, wo du herkamst.
  12. Die Person über die KC hier geschrieben hat war nun mal ich und ich bin die einzige Namegefaggte dort. Vielleicht erklärt der Eröffner dieses Threads mal genauer was er meint, dann brauchen hier andere keine Vermutungen anstellen.
  13. Anonymous Member

    Der Ton macht die Musik, also brüll ich mal in deiner gewohnten Art und Weise zurück.

    1. LernezuWortfilterumgehen
    2. Scheinbar weißt du doch nicht alles über dein Forum--> http://www.myimg.de/?img=HUH2e210.jpg
    3. Und du hast es nicht "im Auftrag von Anon Berlin" aufgesetzt, sondern die waren zu blöd dafür, du hattest etwas Ahnung und Kohle und hast als 1. gebrüllt, wie eine Aufmerksamkeitshure
    4. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jeder, der sich dort anmeldet, dich vorher fragt, ob Realnamen ok sind. Schwachsinn. Und nein, es geht nicht um die OSA-Tante, oder was auch sie immer vorgibt zu sein.
    5. Sicher bist du nicht für jeden einzeln verantwortlich, aber für dein Forum schon, also solltest du wenigstens irgendwo einen Hinweis platzieren, den JEDER lesen kann.
    6. Wenn ich meinen Kopf in meinen Hintern stecken könnte, wäre ich nich bei Anon, sondern würde eine Artistenkarriere anstreben.
    7. Mein Rage hat nur diesen Thread hier erreicht und vor allem DICH.
    8. ???
    9. Win für mich, da du reagiert hast und mir damit ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hast.

    Kthxbye
  14. Anonymous Member

    "mimimimimi!" - "?! D: mimimi!!" - "pf, mimimimimi!*facepalm*" - "mimimi sadpanda.jpg"
  15. Anonymous Member

  16. KillerCat Member

    Ach, du meinst den Ton der der Threadstarter mir gegenüber angeschlagen hat???
    DESWEGEN brüllte ich. Du hast recht. Der Ton macht tatsächlich die Musik und du bist ein Idiot.

    Doch weiss ich. Und eben weil ein Noob unverständlichen Schwachsinn geschrieben hat und darauf sogar noch bestanden hat. War ich verwirrt.
    Fakt ist, das keine eMails Adressen geleakt werden. Punkt. Aber im Gegensatz zu den ganzen Douchebags im WWP gehe ich mit Neulingen vorsichtig um, statt ihnen
    direkt zu anfang ein STFU, GTFO um die Ohren zu hauen. Das ist der Unterschied.

    Fick dich in Knie und behaupt nicht Sachen die definitiv nicht wahr sind. Ich WURDE angeschrieben (hab die eMails noch). Ich habe gar nicht gebrüllt oder drum gebettelt oder sonst was.
    Meinst du es macht mir Spass mich mit den ganzen Douchebags anzulegen??? Scheiss, bist du dumm.

    Ich reisse mich wirklich nicht drum, und wäre alles andere traurig den Mist abzugeben. Wenn es jemand anderes machen will bitte. Mit Kusshand.
    Es geht mitnichten um Aufmerksamkeit. Aber das haben Nörgelpötte noch nie kappiert. Mit einer Dagagen-Haltung wurde noch nie ein Blumentopf gewonnen.

    Willst du das Forum betreiben??? Bitte mach es. Ich schenk es dir.

    Nein. Eben deswegen sag ich ja : es ist jeder für sich selbst verantwortlich.
    Im Falle von Sauerländerin war es aber so das der Nickname geändert werden musste, und das dürfen nur Admins (es gibt noch nen Co-Admin) .
    Sie MUSSTE mich deswegen drum beten, den Nickname zu ändern.

    Wenn es nicht um Sauerländerin geht, um wen geht es dann??????

    Soll ich alle Noobs kicken die sich mit Realname anmelden wollen????
    Wer bin ich sie daran zu hindern? Soll ich Zensur ausüben??

    Nochmal : jeder ist für sich selbst verantwortlich.

    ROFL. Nicht dein ernst, oder?
    Wer sich bei Anonymous mit Realname meldet, weiss entweder was er tut oder ist eh völlig Banane und dem wird ein Hinweis auch nicht helfen.

    Brüller. Und trotzdem schaffst du es.

    Back dir nen Keks. Du bist trotzdem ein Douchebag der keinen Plan hat und nicht weiss was er labbert und der nur Vorwürfe und falsche Verdächtigungen macht, die Substanzlos sind.
    Wenn ich angegangen werde, was soll ich tun? Nicht reagieren und weiter Scheisse über mich ergiessen lassen, oder Tacheles reden im selbsen Tonfall der mir gegenüber angeschlagen wird.
  17. Anonymous Member

    So viele Beleidigungen, wie du sie mir gegenüber äußerst, hab ich lange nicht mehr in nur 2 Posts gelesen. Aber dennoch sitze ich hier und erfreue mich über deinen Rage, denn meiner ist weg.

    Soso, hier im WWP wird also nur moralisch rumgeschuchtelt? Grundgütiger, komm mal bitte wieder runter von deinem hohen Ross und werd wieder normal. Du beleidigst hier gleich eine ganze Menge Anons und wunderst dich, dass so viele dein Gelaber nicht mehr lesen/hören wollen?

    Also erstma möchte ich dich bitten, auch wenn du grad ragest, die Grammatik einzuhalten. Es tut ein wenig in den Augen weh.
    Und wenn du selber keinen Bock drauf hast, das Forum zu machen, warum betreibst du es dann noch und jammerst rum? Das ist ein Widerspruch in sich.
    (Ich mach mir den Spaß mal und führe eine Strichliste, wie oft du in einem Post Beleidigungen gegen mich und andere ausstößt.)

    Danke, aber ich muss ablehnen. Ich geh lieber auf die Straße und tu effektiver was gegen Scientology.

    Was diese Frau angeht, halte ich mich lieber zurück. Wenn selbst die DDorf-Anons sie nicht mehr dabei haben wollten, muss man nichts mehr dazu sagen, oder?

    *Mitteilung an Sauerländerin*
    Ich schreibe hier mit KC und NICHT mit dir, also mag ich keinen Kommentar hier dazu von dir lesen. Kthx.
    *Mitteilung an Sauerländerin Ende*

    [IMG]

    [IMG]

    Das sind nur 2 Beispiele.

    In dem Fall ist es nicht unbedingt Zensur, sondern eine kleine Hilfestellung für Neulinge. Sieht aber jeder anders, wie es scheint.

    Danke, ich such schonmal nach Jobs im Zirkus.

    Ich back mir sogar einen Kuchen, da hab ich länger was von. Scheinst ja noch eine Weile Ragen zu wollen.
    Und diese Beleidigungen....
    Lass dir mal bitte Bessere einfallen, du wiederholst dich zu oft.
    Und noch ein kleiner Hinweis: Man kann auch anders mit Kritik umgehen, nicht immer die Keule rausholen und draufhauen, oder rumheulen.
  18. Du schreibst in deinem Ausgangspost:



    BTT
    Du hast KCs Frage noch nicht beantwortet. Ich stelle sie Dir noch mal: "Wenn es nicht um mich geht, um wen geht es dann?" Ich bin die einzige, die dort Namegefagged ist.
  19. Anonymous Member

  20. Zu dem ersten ist ein Nick, er schreibt doch, dass dieser aus dem Theaterstück stammt. Ich hätte ihn auch auf Bad Neustadt hinweisen können...

    Der zweite, mag sein, dass dies sein Name ist und der Rest auch stimmt. Hätte vielleicht kurz hingewiesen werden müssen. Aber vielleicht heißt er auch Sabine und wohnt in Berlin, wer weiß das schon.

    ... und die Sache mit der Mail, man sieht seine eigene Mail Adresse in seinem eigenem UserCP. Das ist aber normal und woanders auch üblich.

    Edit:
    Deine Bilder konnte ich erst jetzt hier im Forum sehen.
  21. Ich habe mit dem Berliner Forum nix am Hut, hab' nur vorhin mal kurz reingeschaut um zu sehen, worum's hier überhaupt geht. Daher nur kurz ein paar Dinge.

    Manchmal musss man mit den Leuten *so* reden, wie sie's verstehen, richtig. Das tut man dann aber meistens besser unter sich, nicht in 'nem öffentlich einsehbaren Forum.

    Zum Fall Sauerländerin: Ich fand ihr Self-Namefagging einen sehr guten Zug, denn sie hatte ja eh nichts dadurch zu verlieren. Sie und ihre gesamte Lebensgeschichte sind in den entsprechenden Abteilungen der Sekte ja ohnehin bestens bekannt. In nahezu allen Details, und inklusive Cross-checking aller ihrer persönlichen und familiären Kontakte - und das war schon so, lange bevor sie bei Anonymous ankam.

    Wenn ich allerdings auf deinem Forum sowas lese wie "Hallo, ich bin der Frank, 22 Jahre alt, und komme aus <was auch immer das für 'ne Stadt war>, dann frage ich mich, warum der liebe Frank nicht gleich noch die Nummer seines Personalausweises mitgepostet hat. DAS, und da wirst du mich vermutlich Recht geben, läuft dem Anon-Gedanken zuwider.

    Manche Leute kann man vor ihrer Dummheit schützen, indem man zB. bei der Registrierung einen Text vorblendet, der sagt:

    "Veröffentliche hier nichts, was du nicht Morgen zusammen mit allen anderen von dir im Netz veröffentlichten Informationen in der Zeitung lesen möchtest."

    Wer Anon begriffen hat, wird das bereits wissen, wer die Message begriffen hat, wird sich danach richten, und wer einen solchen Hinweis dann ignoriert, dem ist in der Tat nicht zu helfen, aber dann hast du es wenigstens versucht. Eine wachsende Publizität bedeutet halt auch, das eine wachsende Anzahl von Deppen auf dein Forum aufmerksam wird, und etwas Verantwortung solltest du schon für die übernehmen, auch wenn's manchmal lästig ist.

    Das würde mich jetzt auch interessieren

    Selbstverständlich nicht, aber es spricht auch nichts dagegen, gelegentlich mal das Muttertier raushängen zu lassen, wenn ein Depp vorbeikommt, der das Anon-Konzept noch nicht begriffen hat.

    Richtig. Nur hat nicht Jeder gelernt, mit dieser Verantwortung vernünftig umzugehen. Es schadet nicht, solchen Leuten ein Wenig unter die Arme zu greifen, und ich denke, 5 Minuten Admin-Aufwand, um bei der Registrierung 'ne Text-Message einzublenden, sind nicht zu viel. Wer es dann immer noch nicht begriffen hat, dem ist in der Tat nicht zu helfen. Zumindest wüsste ich nicht wie.

    Ich denke, eine ruhige, sachliche Argumentation, die zeigt, dass du über solchen Dingen stehst, wäre in diesem Fall hilfreicher gewesen. Aber Denken war noch nie meine Stärke. :)
  22. Anonymous Member

    paging night to this thread ...

    Leute könnt ihr das nicht in dem Forum diskutiern in dem das passiert ist?
    Man kann zu KC, Berlin, und Randgruppen fetishen stehen wie man will, aber ich sehe nicht warum sich jemand auf WWP für lokale Zellen Geschichten rechtfertigen muss.

    Müssen wir das auf WWP ziehen wo es dann jeder sieht, und dann alle nochmal gucken wer sich da genamefagged hat?

    Nur so am Rande.
    • Like Like x 1
  23. Ackerland Member

    Danke! Damit erübrigt sich doch meinerseits jegliche Begründung warum ich das hier schließen muss, oder?
    • Like Like x 2
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins