Customize

Kukksi ist nicht ganz koscher

Discussion in 'Anonymous gegen Scientology' started by Anonymous, Oct 1, 2009.

  1. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Kriegsbeil unter den Radieschen lassen und angemessen kontern! Die Brisanz dieses Themas zeigt sich an den Klicks die dieser Thread hat. "Man" beobachtet uns voll Spannung und lanciert vielleicht sogar den ein oder anderen Beitrag.

    Lasst uns einfach zu Family.TV gehen und Kukksi und Weber die geeignete Antwort geben. Ihre Lügen sind zu offensichtlich um darüber zu schweigen.

    Familytvmedia steht Kukksi kritisch gegenüber und ist wohl ein Wettbewerber, dessen Sendungsnamen von Kukksi abgekukksit wurden oder werden!?

    Seht selbst
    10:06 | Ulrich kritisiert...: Kukksi bleibt ein Trauerspiel

    Die Kolumne legt auch den Verdacht nahe, dass es sich bei den Kukksern um ein schwules Paar handelt. Da bräuchte SO viele Auditing-Sitzungen um das zu "heilen".
  2. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Ja, also vom Zensurvorwurf ziehe ich mich provisorisch zurück. Ist aber ein komisches System, das einem erst den eigenen Post als veröffentlicht anzeigt, nach ein paar Stunden isser weg, dann isser irgendwann wieder da. Ein Automat verhält sich normalerweise nicht so.

    Nur hab ich den armen Tobin jetzt wohl etwas verwirrt. Vielleicht poste ich meine Adresse bei Kukksi, damit wir in brieflichen Kontakt treten können - handschriftlich ist das ja dann einfach viel persönlicher. Aber heut nicht mehr.

    Jetzt hab ich's doch nicht sein lassen können und mal geschaut, wer Tobin sein könnte. Uiiii - kann's ja fast nicht glauben, ist aber recht logisch im Nachhinein.
  3. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Gut, dass niemand Krieg erklärt hat ;)
    Gegendarstellung ist trotzdem eine gute Idee. Wer erklärt sich bereit für die Anon-Delegation?


    Tobin?
    Los, dreh die Buchstaben rum und lass es raus. Webersabe höchstselbst?
  4. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Muss die Präsidentin jetzt Kommentare posten? So verzweifelt? Ich meine, es handelt sich vielleicht um 200 Leser und da sind schon alle Anons und Scilons dabei.

    Was machen eigentlich Scientology Mitarbeiter im Rentenalter? Die konnten ja wohl kaum irgendetwas einbezahlen. Es gibt auch keine alten Scientology-Mitarbeiter oder -Greise, oder? Was passiert denn mit denen? Nein, ich denke jetzt nicht an soylent green, aber es genügt ja wenn sie ausgeroutet werden würden und Sozialfälle werden müssen. Dafür dass sie 12-20 Std pro Tag an 6 Tagen pro Woche - und das jahrelang - gearbeitet haben.
  5. _You_ Member

  6. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Scilon Sender.
  7. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Das kommt zumindest nach 3 Minuten Recherche heraus.

    Auf eine Antwort zum letzten Beitrag wird sie aber vermutlich keinen Bock mehr haben. Ist ja auch müssig. Fand' es nur witzig, dass Sie mich vermutlich für Gandow oder so gehalten hat. Das musste irgendwie belohnt werden. Wäre interessant, ob OSA auch Textanalyse betreibt, um anhand von Stilen Leute zu identifizieren.
  8. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    @Textanalse
    Wenn du dir die OSArier ansiehst die hier posten, siehst du wie erbärmlich deren eigener Stil ist. Ich glaube, dass die derzeit zu solchen Analysen nicht fähig sind bzw. diese im Ernstfall an Unternehmen geben würden.
    Warum sie das nicht können: da wurde noch keine Policy erlassen, die das erklärt.

    Jeder Trottel wird zwar wenn er will, schnell Auditor oder dergleichen und bekommt Verantwortung, die seine Fähigkeiten vielleicht übersteigt, aber ein Howto Textanalyse hat Hubbard nicht gegeben, weil er den Untergang seines Psychokults nicht vorausgesehen hat: das Internet und Anonymous.


    @Tobin
    Wie sicher bist du dir? Hat sie es tatsächlich nötig, mit zwei verschiedenen Namen zum selben Thema zu schreiben (ich sah auch einen Beitrag von S.W.)? Dann bekommen unsere mitlesenden OSArier jetzt auf den Deckel, weil sie nicht rechtzeitig gemeldet haben, wer da mitmischt. Oh oh... hoffentlich nicht gleich ins RPF. Falls doch, bitte noch nen Abschieds-Thread posten!

    Dass die sehr aufmerksam mitlesen, sieht man immernoch an der krassen Klickzahl dieses Threads.
  9. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Frau Weber ist total froh dass es Anons gibt. Wie soll sie sonst ihre stats pushen? Soviele Kukksis gibts nicht. Also muss sie dauernd bloggen und beobachten um ein paar Punkte zu machen, die sie reporten kann. Außerdem macht es ihr sicher mehr Spaß in diesem Forum zu lesen als in den langweiligen Co$$chinken.
  10. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Ja, sie / Tobin / OSA benutzt Kukksi, und das ist bedenklich. Wahrscheinlich läuft das so ab: Kritische Beiträge werden erstmal gelöscht. Wenn sich ergibt, dass man sie für die Gebetsmühle brauchen kann, werden sie wieder reingestellt. -> Kostenlose Werbeplattform.
    Kukksi gehört abgesägt.
  11. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Mit Vermutungen kommen wir hier nicht weit. Dass es eine Vermutung ist, schließe ich aus dem "wahrscheinlich läuft das so ab...".

    Die Vermutung ist also:
    Kukksi lässt sich von Scientology vorschreiben, was veröffentlicht wird oder nicht.

    Richtig?

    Sowas darf man Journalisten und Pseudojournalisten nur vorwerfen, wenn man 100%ige Sicherheit darüber hat. Die haben wir bislang nicht bzw. hier gabs noch keine Screenshots oder sonstige Belege, die das untermauert haben. Dox, dox dox! Falls es die nicht gibt, ranschaffen.
  12. _You_ Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Man "darf" das vorwerfen. Berichterstattung = dox.
  13. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Lustiges zu Kukksi: Sie brauchen Geld und machen dies über eine Pressemitteilung bekannt.

    openPR.de - Pressemitteilung - Kukksi Media Berlin - Ein Jugend- und Studentenmedium sucht Sponsoren: Kukksi

    Entweder hat Sabine nicht mehr genug in der Portokasse, oder sie versuchen auf die Art noch mehr zu erhalten. Wäre schön, wenn wir Beweise für die Verbindungen bekommen. Möglich wäre auch, dass die Trickserei nicht aufging und Kukksi sich wieder von Scientology löst, weil es nicht genug Geld brachte.
  14. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    "...Übrigens ein recht obskures "Unternehmen". Man stellt sich als nicht kommerzielles Studenten- und Jugendprojekt vor und sucht dafür Sponsoren, weil das "Projekt teuer ist".

    Betreiber ist eine Privatperson, welche gebührenpflichtige Telefonnummern vermittelt und Internetseiten betreut. "
  15. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Kukksi Nachrichten Blog Archive 21:14 I Amy Winehouse bei Scientology? [Anonymoused]

    Via Umleitung.

    Was swird Sabine denn da sagen??
  16. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Kukksi = Scilons
  17. devid Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    empty-bus-p.jpg
    this bus is full of people who care about kokksi news... please stop posting here and let these bastards rot in hell
  18. IAmAnSP Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Das Interview ist immernoch nicht veröffentlicht, oder?

    weiß da einer mehr?
  19. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Ich vermute, die meinen mit dem 3-stündigen Interview ihren Langweilmarathon, den sie beim Jahresrückblick abgeliefert haben.
  20. IAmAnSP Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    hmm ne das ging keine 3 std.
    das in der Berliner Org ging ca. 3 Std.
    so steht es auf deren Seite!

    Man hört und sieht nur leider nichts vom Interview, das finde ich sehr verdächtig komisch!
  21. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    die mussten kaffee trinken, hände schütteln, ah und oh sagen und schließlich gehirnwäsche kriegen.

    Kukksi isses jedenfalls nicht wert angeklickt zu werden. Rattenloch im internetz.
  22. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Vielleicht war's eher ein Auditing-Interview und Sabse hat die Kukkser darin von ihrer Schwulheit geheilt. Darum rücken sie nicht damit raus, weil doch alle drei Mitglieder der Kukksi-Leserschaft schwul sind.
    Eher was für die Gerüchteküche. Ruf doch die Sabse mal an und frag nach.
  23. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Das komplette [STRIKE]Werbematerial[/STRIKE] [STRIKE]die komplette Hofberichterstattung [/STRIKE], [STRIKE]der gesamte Dünnpfiff [/STRIKE] Interview gibt es auf Puppsi:

    Kukksi Nachrichten Blog Archive 15:36 I Kukksi-Interview mit Scientology [Anonymoused]

    Wer es sich antun will...
    Der erste Scientologe macht auch fleißig seinen Hofknicks zu diesem gelungenen Beitrag. Wenn Puppsi sich jetzt nochmal hinstellen will, kritisch zzu sein, wird das Gelächter groß sein. Fall für den Verfassungssschutz m.e.
  24. IAmAnSP Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    hm, die Fragen sind langweilig, hab ich schon gesehen....
    ich hätte interessantere Fragen über Anon gefragt :3
  25. Rheinländer Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    kukksigoogle.jpg

    WWP auf 5. Platz, da geht noch was...
  26. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Kukksi.de Bewertung ? 41.726,16 | Kukksi



    *lol*
  27. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    *lol*
  28. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    "Wieso dürfen Journalisten und Politiker Scientology nicht beitreten?

    Journalisten haben es in der Tat etwas schwer, wir glauben, dass sie ihren Beruf und den Erlösungsweg nicht trennen können. Es kommt immer drauf an, welche Art von Journalist der Scientology-Kirche beitreten will. Da wir zu Medienvertreten ein recht gespaltenes Verhältnis hatten oder haben, ist es sicherlich nicht so ganz leicht. ..."

    Mal abgesehen davon, dass es da wohl herzlich wenig Nachfrage gibt, wie verträgt sich denn so eine Aussage mit den EU-Gesetzen?
  29. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Wo steht bei El Con Hubby irgendwas von EU-Gesetzen?? *lol*
  30. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Kukksi Nachrichten Blog Archive 13:04 I Sekte: “Scientology ist eine kriminelle Vereinigung” [Anonymoused]

    Es gibt auch einen "Leserbrief", knapp 30 Minuten nach Veröffentlichung. Geko02 berichtet uns von seinen Erfolgen und wie wunderbar sein Leben dank SO ist. Und alles wahr. Dabei war er vorher ein ganz armer depressiver Kiffer und Kokser und was weiß ich. Ja klar.
  31. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Kukksi Nachrichten Blog Archive 16:15 I “Bis nichts mehr bleibt”: Scientology greift ARD an [Anonymoused]

    *lol* Der obige Bericht hat nur Scientologen als Kommentatoren, ist schon peinlich. Aber selber schuld, wer so agiert, bekommt letztlich die passenden "Freunde".
  32. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Was auch immer der Trottel von sich gegeben hat, seine Geldkrallorganisation muss sich an EU Gesetze halten. Zumindest in der EU. Die Aussage von Weber widerspricht diesen Gesetzen. Natürlich wird kein Journalist klagen, weil ja keiner da rein will. Aber ich wollte das nur mal festgehalten haben.
  33. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Danke fürs festhalten. Welchen Gesetzen denn genau? Kannst du auch Paragraphen zitieren oder wars das schon von dir?

    Ich will WWP ganz oben sehen, wenn ich Kukksi google. Erwähnt es doch ein bisshen öfter.

    Das Kukksi-Deutsch ist übrigens göttlich:

    1. Kukksi: Der Film hat eine Debatte entbrannt.
    Kukksi! Etwas kann (sich) nur selbst entbrennen. Ihr meintet sicher "entfacht".

    2. Kukksi: Der Film stelle die Kirche absichtlich dar.
    Ja Kukksi, so was aber auch. Mit voller Absicht stellen die das dar? Zum Glück stellt ihr Scientology nur unabsichtlich dar. Darum mag Scientology euch ja auch so.

    3. Kukksi: Scientology wird bereits von längeren vom Verfassungsschutz...
    Kukksi? Ja von wem nu? Von längeren oder vom Verfassungsschutz? Wer ist länger? In einer Schwulen-Community mag die Länge ja eine Rolle spielen, aber ich empehle euch Literatur zu "Deutsch als Fremdsprache".

    4. Kukksi: Scientology wird ... vom Verfassungsschutz kontrolliert...
    Puh, das beruhigt mich. Wenn eigentlich der Verfassungsschutz dahinter steckt, ist alles gut, Kukksi. Ist das dann wie bei der NPD? Kein Wunder, sind Weber, Busch und Stettler so schlechte Scientologen, wenn sie eigentlich dem Verfassungsschutz dienen. Is klar, Kukksi, oder?

    5. Kukksi: Scientology wird .... da die Sekte eine Gefahr darstellt.
    Hammer, Kukksi. Und dafür haben sie euch nicht verklagt? Euch ist schon klar, dass jedes andere Presseorgan dafür zerrieben würde? Legasthenie schützt vor Strafe nicht.

    6. Kukksi: Heiner von Rönn .... sein Schicksal basiert auf den ARD-Film ....
    Das ist toll. Der Film gibt ihm die Basis für die Existenz, sein Schicksal ist auf dem Film aufgebaut? Ist das so, Kukksi?

    Kukksi scheint echt absolute Narrenfreiheit zu haben.

    WWP: Daily Visitors 9,399
    ova 9000 !!!
  34. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    nur weil kukksi einmal neutral war, heisst es gleich dass kukksi mit Scientology unter einer Decke steckt.

    Wo bleibt das Verständniss für Medienfreiheit!?
    Medien müssen unparteiisch sein!
    Aber daran denkt ihr ja gar nicht!
  35. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Hat damit herzlich wenig zu tun. Offensichtlich steckt keine Böswilligkeit hinter Kukksi, sondern einfach nur reine Dummheit. Medien müssen gegenüber international organisierten Verbrecherbanden nicht neutral sein.
  36. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Kukksi Citylife BERLIN Blog Archive 14:04 I Scientology: Wie gefährlich ist die Organisation? [Anonymoused]

    Kukksi Nachrichten Blog Archive 15:00 I Scientology: “Bis nichts mehr bleibt” - Top oder Flop? [Anonymoused]
  37. Anonymous Member

  38. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Wirklich köstlich, wie die sich mit Copypasta ewig im Kreis drehen. Es gehen ihnen die Argumente sowas von aus.
  39. Anonymous Member

    Re: Kukksi ist nicht ganz koscher

    Kukksi Nachrichten Blog Archive 14:41 I ARD-Film: Scientology äußert sich bei Kukksi [Anonymoused]

    Schon wieder ist Kukksi beim Thema Scientology ganz vorne *lol*
    Nächste Woche sollen schon die Aussteiger gehört werdne. Vermutlich. Wahrscheinlich. Oder so.

    Soll wohl heißen: Wir werden versuchen, Anonymous endlich zu handhaben. Das haben sie zwei Jahre nicht geschafft, wieso sollten sie es in Zukunft besser machen?
    Liebe Sabine, wenn man Dein Lächeln so sieht, kann man wirklcih nicht auf die Idee kommen, dass Du eine eiskalte Frau seist.

    2008_09_Sabine_Weber_04.jpg

    ec-scien4.jpg

    file.php?avatar=3_1226864888.jpg
  40. Anonymous Member

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins