Customize

Lino bei Stern TV am 17.02.2010

Discussion in 'Anonymous gegen Scientology' started by SuseHartweg, Feb 17, 2010.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. exOT8Michael Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Yes, this pl0x.
  2. ElenaP Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Warum??!!?
  3. Anonymous Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Ich weiss auch nicht, warum die Lino so toll finden.
  4. 4n0nym0us Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Bist Du wirklich so dumm, dass Du das nicht weißt bzw denken kannst ( heißt nicht, dass Du es nachvolziehen sollst ) oder soll ich es Dir mal objektiv erklären?
    Wir sind hier bei so einer Aktion gegen Scientology ( -> Sekte und so ). Und dieser Lino B. ist nach *sieben* Jahren aus der Organisation ausgestiegen und versucht nun ein normales Leben anzufangen. Da dies Scientology schadet, vorallem, weil er seine Story auch noch öffentlich macht, finden das die meisten hier das ganz toll.
    Auch wenn einige glauben, dass es ein großer angelegter Troll ist bzw ihm einfach seine Trollaktion, die er für Scientology machte, nicht verzeihen können, was ja auch in einem gewissen Maß dann noch nachvollziehbar ist. Wie gesagt: In einem gewissen Maß, irgendwann wird es dann aber auch kindisch, aber das ist nur meine persönliche Meinung.
    Und alles klar?
  5. Anonymous Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    YouTube - Gigi D' Agostino: Blablabla
  6. anon0004 Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    wenn jemand das file hat kümmere ich mich um einen mirror.
  7. Anonymous Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Ich hab alles noch. Werde mich am Wochenende drum kümmern, und Dir einen Link zukommen lassen.
  8. Anonymous Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    1. Traue niemandem, vorallem nicht nem typen der dich vorher so hart genervt hat.
    vom Paulus von Sualus? never forgive, never forget.

    2.
    Bedenke das Anonymous nicht aus nur aus Gutmenschen besteht, die "irgent jemanden retten" wollen.
    Denen, und das sind nicht wenige, ist das persönliche Schicksal von Muscheln und Ex Muscheln ziemlich egal solange sie denn Scilons als Organisation effektiv Schaden zufügen.
    Das Projekt Chanology steht in den einschlägigen wikis in der Kathegorie DESTRUCTIVE, und nicht TREEHUGGER.

    Deine Beteiligung an der Verbesserung der Welt wird Greenpeace oder Amnesty International zu schätzen wissen.
    Vielleicht ist die Klimareligion auch sehr interessant für dich.
    Vielleicht solltest du über eine Mitgliedschaft in den Genannten Gruppen nachdenken, oder der Rütli Schule helfen ihre Probleme zu lösen.
  9. Anonymous Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Wenn die Anons, die Lino geholfen haben Gutmenschen wären, wäre er nicht da, wo er jetzt ist, nämlich draussen.
    Und sicher hast du Recht, wenn du meinst, Anon ist nicht dafür da, Aussteigern zu helfen, aber das liegt an jedem Anon selber, wie er das Ganze interpretiert und wie er mit so einer Situation umgeht. Also mach die Geschichte nicht schlechter als sie ist, denn es ist so oder so ein Gewinn für Anon.

    Und da dir scheinbar Aussteiger egal sind, solltest du dich vielleicht ein wenig zurückhalten und dich selber mit anderen Dingen, als dem Projekt Chanology beschäftigen. Denn größtenteils durch Aussteiger, bzw durch Ex-Scientologen kam viel Material, was man in den Wikis findet, zustande. Oder was meinst du, woher die ganzen Infos über das RPF, die SEA-ORG, OSA und Anderem herkommen? Scientology wird sicher nicht selber solche Dinge ins Netz stellen.
  10. Anonymous Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Die Sache ist doch folgende: es gibt Ex-Sicentologen und Ex-Scientologen, solche und solche. Es gibt welche die Dinge veröffentlichen um der Sache zu dienen, ich denke da an Larry Brennan, der zum Beispiel mit Hilfe von Anon seine Sachen als kostenloses eBook veröffentlicht hat und nicht wie andere versucht aus seinem Buch noch finanziellen Profit zu schlagen.
    Und es gibt die anderen, die Aufmerksamkeitshuren. Und zu letzterer Kategorie gehört doch Lino eindeutig. Nicht allein weil er bei SternTV war, aber das passt doch wunderbar ins Bild. Sieht man sich sein Verhalten an, ging es ihm doch immer nur um Aufmerksamkeit und Anerkennung, sei es von Seiten der Anons oder von unseren Freunden bei OSA.
    Und wenn er hier keine Aufmerksamkeit mehr bekommt wird er sich was anderes suchen mit dem er sich interessant machen kann, zum Beispiel OSA die dox seiner neuen Anonfreunde anbieten...
  11. -MJ- Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Schade, dass der Thread so zu Missverständnissen führt :(
  12. IAmAnSP Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    omg, es freut OSA wie Anon sich tötet x)

    ich guck euch genre weiter zu, nur schön weiter machen ^^

    ich soll euch nen schönen Gruß von dd ORG schicken ô,ô
  13. Rheinländer Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010


    Liebste Diana, auch wenn es Menschen gibt, die unterschiedliche Meinungen als etwas negatives erleben, so ist es doch in demokratischen Kulturen so, dass man einen Streit haben kann, ohne dass man deswegen einen anderen Menschen umbringt. LRH fand sowas natürlich Unfug, aber dafür war er ja auch ein kranker Bastard mit gestörten Emotionen. Nicht unähnlich anderen Diktatoren oder Möchtegernführern wie ihm.
    Bei Kindern ist es häufig so, dass sie den Streit der Eltern als ein hässliches Erlebnis verinnerlichen und dann als Erwachsene harmoniesüchtig sind. Oder dass sie aus irgendwelchen anderen Gründen einem Streit ausweichen müssen.
    Streit kann durchaus produktiv sein, wenn man will. Dies ist in kranken Systemen, wie z.B. einer Org, sicherlich ungerne gesehen. Aber was soll es, ich streite lieber mit jemandem, als einem bescheuerten Wixxer immer recht zu geben, nur damit ich nicht PTS bin.
    Mag sein, dass Du das anders siehst, aber das sagt einiges über Dich aus.
    Mehr sage ich dazu nicht, weil ich weder von einer Krankenkasse nch von sonst jemandem Geld dafür bekomme. Und man sollte nur das kostenlos machen, was einem Spaß macht. Wie z.B. eine kranke Organisation zu zerstören.
    This is why.
  14. Deadwing Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Und, wo ist der Bus?
  15. Schwabe Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    omg, es freut Anon wie OSA so in der Klemme sein muss, dass sie immer wieder sehr verzweifelt auf wwp postet x)

    das beweist, dass wir unser ziel bald erreicht haben ^^

    und einen schönen Gruß an die dd ORG bitte, sie kann sich die miete bald sparen :)
  16. Ackerland Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Du vergisst, dass Larry Brennan schon vor über 20 Jahren Scientology den Rücken gekehrt hat.

    Selbst wenn dem so wäre - willst Du ihn deshalb verurteilen und weiter aufs Korn nehmen? Was versprichst Du Dir davon?

    Das haben wir mittlerweile sehr oft gehört, und wie schon so oft wiederholt: Niemand verlangt dass irgendjemand ihm vertraut. Genauso würde er denke ich keinem Anon vertrauen. Und das ist auch okay so. Aber überlasst es bitte jedem Einzelnen zu entscheiden, wie er zu der Sache steht.
    Ich kann nur appellieren: lasst ihm bitte einfach ein wenig Zeit auch von dem ganzen Thema selbst Abstand zu bekommen. Ihr habt selber gehört welche schulischen Abschlüsse er hat, und dass es nicht einfach ist mit der Hypothek, die er hat, ein neues Leben zu beginnen.
    Er wurde vor 2 Jahren noch als Handler eingesetzt, um uns zu fotografieren. Und seitdem hat er diesen gewaltigen Schritt gemacht. Das ist meiner Meinung nach Anerkennung wert. Er hat sich zumindest seiner Situation gestellt und die richtige Entscheidung getroffen. Nicht so wie einige Leute, die nach wie vor ihr Kool-Aid drinken obwohl, wie ich in einem ganz konkreten Fall weiß, sich deren Angehörige dank Scientology vom Haus gestürzt hat.
  17. OSAft Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Das ist eine infame Lüge


    Da hilft keiner nach, warum auch ?

    Eure Communication Lines sind blockiert. Die Kommunikation ist nicht gut.
    Das ruiniert euch selbst.
  18. Night Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    kann man hier nich nen wortfilter einbauen? das macht langsam noch weniger spaß als vorher.
  19. Ackerland Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Welche Worte sollen denn gefiltert werden? -.-
  20. Night Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Lino, l1ino, lin0, li|\|0, |_1 N (), oniL
    seinen bambino nachnamen kann ich mir leider nich ausm kopf merken,aber den auch gleich mitfiltern. danke.
  21. Anonymous Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Night now filters to

    ▲▲
  22. Ackerland Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Es ist relativ dämlich in einem Thread der ebendiesen Namen im Titel trägt derartige Ansprüche zu stellen.
    Noch dämlicher finde ich es, wenn man mit diesen Ansprüchen in demselbigen überhaupt noch schreibt :D
  23. 4n0nym0us Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Kann man es denn noch schöner auf den Punkt bringen. Ich glaube nicht...
  24. anon0004 Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    können wir den thread vielleicht... schliessen?
    so das so am ende stehen lassen und, gut?
  25. Rheinländer Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Werde es mit Ackerland besprechen, ich denke, dass dies sinnig wäre. Neues kommt eh nicht, wenn doch, wäre es für einen neuen gut.
  26. Schwabe Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Meine Rede seit '45.
  27. Ackerland Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    Du brauchst nix mit mir zu besprechen, du bist genauso Mod wie ich. Und wenn auch anon004 sagt der Faden soll zu, werde ich mich dem anschließen :)
  28. Rheinländer Member

    Re: Lino bei Stern TV am 17.02.2010

    OK
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins