Customize

PRATVILLE

Discussion in 'USA - East Coast' started by Eileen2, Mar 19, 2014.

  1. Eileen2 Member

    Hi,
    I need a Contact who has Knowledge about Sciewntologists in PRATVILLE and
    the Area near Montgomery or the next ORG...

    Thanks for supporting me !


    E.
  2. RightOn Member

    Want to explain what's going on there Skippy? You have started three threads asking for "contacts"
    • Like Like x 3
  3. Eileen2 Member

    Not Exactly, OSA is reading with us:)):)But as you know who I am, you might guess that.
    I want to research a topic about three high ranking Scientologists there that have contacts to OSA Europe.
    Would that be a game ?
  4. RightOn Member

    I don't know who you are.
    And I still don't know what you are talking about
    and why did you start 3 different threads?
  5. Anonymous Member

    From the posting history - Threads...
    Screen Shot 2014-03-19 at 12.33.46 PM.png

    So far, many questions posed but no answers supplied.
    • Like Like x 1
  6. Eileen2 Member

    Three different threads with three different topics.
    Als Karen De La Carriere who I am, she will tell you :))
    If you are from this area, I can tell you what I want.
    P.S. I also don't know who you are ....
  7. Eileen2 Member

    Wrong, I got many.
    You watch no TV ?
  8. Eileen2 Member

    3.5 Million germans and ap. up to 2 million french saw my film about OSA.
    Until today ap. 15.000 on youtube.
    DM himself and his Lawyers from the UK tried unsuccessfully to stop it.....
    A lot of information went in that one OK. I think it was worth the post`s:)))
  9. RightOn Member

    ask Karen who you are :confused:
    lol
    errrrr ok then
  10. sallysock Member

  11. firebug Member

  12. Eileen2 Member




    BAD SUBTITELS but some :))
  13. RightOn Member

    Frank Nordhousen or Markus?
  14. wolfbane Member

    I take it, this is not about Pratville, Alabama? And if not - Pratville where?
  15. http://religo.ch/2005/12/10/wilfried-handls-ausstieg/

    Hier eine kurze Stellungnahme zu Wilfried Handl von seiner Ex-Frau Christine, jetzt Christine Davis, die mittlerweile in den Vereinigten Staaten lebt:

    “Zu meinem Exmann Wilfried Handl: Nach wie vor kann ich nicht verstehen, wie unverantwortlich er sich verhält. Er zahlt keinen Unterhalt für seine Kinder seit nunmehr Jahren. Er zahlt weder Schulden an den Staat noch Schulden an seine Freunde zurück. Er lebt von der Sozialhilfe, aber kann es sich leisten nach Schottland zu fliegen auf Urlaub oder nach Griechenland. Er macht Scientology verantwortlich dafür wie sich seine Söhne zu ihm verhalten oder besser warum seine beiden jüngeren Söhne nicht mehr mit ihm reden wollen. Es interessiert ihn nicht, welch ein Horror es immer wieder war und ist für die Kinder, zu sehen wie sich verantwortliche Menschen in ihrer Umgebung verhalten und zu wissen, dass ihr eigener Vater die Schuld auf andere schiebt. Herr Handl hat anfangs die Schuld auf den Krebs geschoben, dann war ich diejenige welche und jetzt ist es Scientology. Ich trauere um einen Freund und Vater, der wohl nur in meinen Träumen existiert hat, denn der Mann, der so sehr versucht einen Schuldigen für seine Probleme zu finden und seine Verantwortung zumindest seinen Söhnen gegenüber nicht einhält oder versucht sie wegzuargumentieren, ist offensichtlich nicht der Mensch, den ich geheiratet habe. Aber vielleicht war ich auch nur blind und dumm. Und meine Söhne? Ich habe sie nicht gezwungen den Kontakt abzubrechen- in keinster Weise! Es war ihre Entscheidung und warum? Weil ihr eigener Vater sie immer wieder traurig gemacht hat und sie ihre guten Erinnerungen behalten wollen. Das ist ihr einziger Grund und auch meiner. Wir wollen an ihn denken können mit einem Lächeln auf dem Gesicht und nicht mit Tränen im Herzen. Ich wünsche uns allen, dass der Tag kommen wird, wo wir das tun können! Aber solche Wunden heilen langsam”
  16. wolfbane Member

    Oh. OK. It is Alabama. The drugstore Applied Scholastics address.

    We've never had any anons/critics there AFAIK, nor any solid info. Just a few stray reposted googlefu hits. So OP's frantic multi-thread (derp) search for somebody who knows anything should probably start with the mirror cuz you likely know more than all of us combined.
    • Like Like x 2
  17. As ifness Member

  18. From: "A.Thonauer - Celebrity Centre Wien" <pr@celebrity-centre.at>
    To: "'Kiki Davis'" <kikischoen@gmx.net>
    Subject: Kiki- von Angelika
    Date: Mon, 4 Jun 2012 00:13:58 +0200
    X-Mailer: Microsoft Outlook 14.0
    Liebe Kiki,

    Hoffe, es geht Dir gut da drüben;) und Du hast Dein neues Business
    etabliert, was mir Andrea angedeutet hat.

    Wir haben ja gegen Ende des Jahres die "Filmaktion" in Deutschland aus
    Zeitgründen daher nicht machen können, und da unser "Freund" immer noch rege
    und aktiv und immer frecher wird, ist das Video mit Dir und event. Söhnen
    super wichtig!

    Um da die Zeit rauszunehmen, wollten wir Dich bitten, ob Du es vor Ort in
    den USA filmen kannst, - kann mit einer normalen Kamera sein,- muss ja nicht
    ein Profifilm werden- und dann uns senden kannst. Der Plan war ja
    ursprünglich, dass Du nach Deutschland kommst, aber das hat sich irgendwie
    als Stop herausgestellt-und wir wollen, es so simple wie möglich, für Dich
    halten- damit wir das Produkt rausbekommen können.

    Wenn Du Hilfe zum Inhalt benötigst, ist das kein Problem- aber wir würden
    das wirklich JETZT benötigen.

    Wollen damit W. einen Überraschungsschlag versetzen, mit dem er nicht
    rechnet...und sein PR ist ihm ja das wichtigste wie wir wissen- wir könnten
    ihn voll DA-en (dead agenten) mit einem Film seiner Ex, die sagt, warum die
    Ehe wirklich kaputt ging und warum die kids nichts mit ihm zu tun haben
    wollen usw.

    Er stellt sich immer noch als das arme Opfer on SCN hin- und als das
    hochranginge Mitglied, das all of a sudden- geläutert ist und nun HELFEN
    will, über das ÜBEL- nämlich die church aufzuklären.

    Der PR schaden, den er anrichtet, ist enorm- vor allem in DE - aber auch in
    Österreich gibt er keine Ruhe- und genießt das Spiel!
    Und wir haben einfach zu viel Aufmerksamkeit, die er abzieht und ins
    negative verwandelt. Und das final handling von ihm ist definitiv
    überfällig.

    Ich weiß, dass das nicht Deine liebste Aufgabe sein wird und dass Du viel zu
    tun hast. -...und glaube mir, ich wüsste mir auch was besseres;)) trotzdem
    können wir nicht zulassen, dass er weiter die Expansion von SCN stoppt und
    wichtige commlines mit seinem Gift infiltriert.
    Und leider ist er wirklich ziemlich evil unterwegs- was die letzte Show in
    Österreich gezeigt hat vor ein paar Wochen- er lügt, was das Zeug hält, je
    dümmer, desto besser, je falscher und schlimmer, desto mehr genießt er es...

    Aber wir haben bzgl. ihm nicht viele Möglichkeiten, die einen Effekt auf ihn
    ausüben - und das mit dem Film von Dir -ist definitiv eine sehr effektive-
    wenn etwas von Dir kommt!!- vor allem ist das ja viel glaubwürdiger als wenn
    wir etwas sagen----der böse Geheimdienst!Wink)- dem glaubt sowieso keiner und
    da hat er auch all die Jahre vorgebeugt, dass wir ihn "treten", "verfolgen";
    "schlechtmachen" werden usw---aber wenn das von seiner Ex-Frau kommt, kann
    er das Argument schlecht anbringen..

    Zweck soll sein, vom Viewpoint des Betrachters, dass man sieht, dass der
    Mann lügt- in seiner Beziehung, in seinem Leben, in der Arbeit, dass er
    Freunde nur benutzt, das tut er nämlich jetzt auch mit den Leuten....usw.---


    Laß mich bitte wissen, ob Du was benötigst für den Film, oder ob Du einfach
    mal drehen willst und wir sehen es uns dann an...
    Wir benötigen wirklich Deine Hilfe, Kiki!!!

    Alles Liebe Angelika
  19. The closest a Scientologist ever got to Montgomery:

    [IMG]
  20. http://nachrichten.kukksi.de/2010/0...ology-aussteiger-wilfried-handl/#comment-3275

    Lieber Herr Leinher!

    Mein ehemalige Frau, Kiki Davis, die in den USA mit einem Scientologin
    verheiratet ist, war in den 1990er-Jahren Direktor des “Büros für
    Spezielle Angelegenheiten” in Wien und ist selbst hochrangige Scientologin
    auf der Stufe OT IV (vielleicht auch schon höher). Die zitierte Aussage
    von ihr wurde auf Aufforderung von Scientology Ende 2005 getätigt und im
    Rahmen einer “Eidesstattliche Erklärung” festgehalten; gleichzeitig wurden
    auch meine 3 Söhne zu einer solchen aufgefordert. Zumindest mein ältester
    Sohn verfasste ebenfalls eine solche. “Sinn” war es, eine Fernsehsendung
    zum Thema “Scientology” im ARD zu verhindern, indem ich als unglaubwürdig
    und asozial hingestellt wurde. Die Eidestattlichen Erklärungen wurden u.a.
    nicht nur der ARD-Redaktion, sondern auch dem Intendanten gesandt.

    Zum Inhalt: Kiki und ich ließen uns im Frühjahr 2001 einvernehmlich
    scheiden. Der Kontakt zu meinen Kindern wurde in der Zeit danach
    intensiver als vorher – auch zu Kiki, mit der ich mich besser als zuvor
    verstand, Im Herbst 2001 erkrankte ich neuerlich an Krebs (Ersterkrankung:
    1999), Durch den längeren Krankenhausaufenthalt (4 Chemotherapien, 1
    Operation . insg. fast ein halbes Jahr) und die nachfolgende
    Rekonvaleszenz wurde ich aus dem Erwerbsleben gerissen, was u.a. auch mit
    sich brachte, dass ich meinen Unterhaltzahlungen nicht nachkommen konnte.
    Nachdem Österreich eine Sozialstaat ist, wird einem geholfen, wenn ein
    solcher Fall eintritt: ich bekam eine Ein-Zimmer-Wohnung zugewiesen und
    die Alimentation wurde zu mehr als 2/3 vom Staat übernommen bzw.
    bevorschusst (vorher war sie rd. 1.500 Euro/Monat, danach rund 1.100
    Euro). Gemeinsam mit der ebenfalls ausbezahlten Kinderbeihilfe von rd. 500
    Euro verfügte Kiki allein daraus über einen Betrag von rd. 1.600 Euro im
    Monat, der für die Kinder gedacht war.

    Im Herbst 2002 inserierte sie in einer “Scientologypartnerbörse”, die
    überwiegend von Scientologen aus den USA frequentiert wird, lernte dort
    Cliff Davis kennen und zog rd. 3 Monate nachdem sie einmal in den USA und
    Cliff einmal in Wien war, Anfang Dezember 2002 in die USA. Unsere beiden
    jüngeren Söhne (damals 10 und 15 Jahre alt) gingen mit, da ein
    krebskranker Vater keine Alternative darstellte. Mein ältester Sohn
    (damals 18) blieb bei mir in Wien und wohnte bis 2004 mit mir gemeinsam in
    meiner Ein-Zimmer-Wohnung.

    Gleichzeitig wurde bei mir im Herbst 2002 ein Hirntumor festgestellt, der
    zuerst im September 2002 ohne Erfolg behandelt wurde, um im März 2003
    operativ entfernt zu werden.

    Ausgemacht war damals zwischen Kiki und mir, dass es mir im Moment nicht
    möglich war, Unterhalt zu zahlen und dass Cliff das auch nicht als Problem
    ansah. Ganz im Gegenteil bot er mir sogar an, dass ich meine Söhne einmal
    im Jahr besuchen könnte und er mir das Flugticket zahlen würde usw.
    Im Jahr 2003 änderte sich die Situation grundlegend, als mich Scientology
    als sogenannte “Unterdrückerische Person” brandmarkte, mit der kein
    Scientologe Kontakt habe durfte. Dementsprechend schrieb mir Cliff vor,
    einmal in der Woche telefonisch Kontakt zu meinen Söhnen (die selbst keine
    Scientologen sind) und keinen Kontakt mehr mit Kiki haben zu können. Ich
    ignorierte dies anfänglich, bis Mitte 2004 ein absolutes Kontaktverbot aus
    den USA kam. Dies sah in der Praxis so aus, dass das Telefon aufgelegt
    wurde, sobald ich anrief.

    Dies war für mich der ausschlaggebende Grund, warum ich mein erstes Buch
    verfasste und im Rahmen von Vorträgen über Scientology aktiv wurde. Danach
    kam die angesprochene Aussage meiner Exfrau und weitere “Enthüllungen” und
    Aussagen über mich.

    Soweit die Chronologie der Ereignisse – wenn jemand noch Fragen zu Details
    hat, beantworte ich diese gerne: gdpa@wilfriedhandl.com

    Liebe Grüße,
    Wilfried Handl
  21. Eileen2 Member

    Yes and they say there is no disconnection.....
  22. PresidentShaw Member

    I don't have any info to share with you I'm afraid, but don't let the rudeness of some users prevent you from asking questions.
    • Like Like x 1

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins