Customize

Teilnehmersuche! Onlinestudie: Engagement für die Rechte anderer

Discussion in 'Deutschland' started by UmfrageUni Osna, Dec 14, 2014.

  1. Die nachfolgende Onlinestudie der Universität Osnabrück untersucht, warum sich Menschen für andere Menschen einsetzen. Spezieller geht es darum, warum sich Menschen, egal welcher eigenen sexuellen Orientierung, für die Rechte von Homo- und Bisexuellen stark machen. Egal, ob Sie sich engagieren oder nicht, können Sie teilnehmen. Den Onlinefragebogen auszufüllen dauert ca. 10-15 Minuten. Jede/r Teilnehmer/in zählt . Als Dankeschön gibt es die Möglichkeit Gutscheine zu gewinnen!
    Hier ist der Link zur Studie:
    <MOD EDIT: commercial link removed :) >

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!
    UmfrageUni Osna
    This message by UmfrageUni Osna has been hidden due to negative ratings. (Show message)
    • Dislike Dislike x 4
  2. meep meep Member

    Translation
    The following online study at the University of Osnabrück examines why do people use for other people. More specifically, it 's about why people , regardless of their own sexual orientation , stand up for the rights of homosexuals and bisexuals . Whether you are involved or not, you can participate. Fill out the online questionnaire takes about 10-15 minutes. Each / participant / one in . As a thank you , there is the opportunity to win vouchers !
    Here is the link to the study :
    (Link deleted)

    Thank you very much for your participation!
  3. meep meep Member

  4. White Tara Global Moderator

  5. NoraG Member

    Hallo,
    (es tut mir leid dass ich das hier poste, aber ich kann keinen thread eröffnen. Und ich denke es passt auch irgendwie hier rein)

    Mein Name ist Nora und ich bin hier weil ich hoffe das ich hier bei euch Unterstützung finden kann.
    Nach dem Polizeieinsatz in Nürnberg habe ich angefangen der polizei unangenehme Fragen zu stellen. Weil die auf ihrer Pressekonferenz einfach nur so in Richtug "wir haben alles richtig gemacht, schuld waren Linksextreme" geantwortet hat, habe ich es beim Innenminister versucht.
    der versucht jetzt durch das Posten von Müll die Posts mit eben diesen Fragen möglichst schnell in der Timeline nach unten zu schieben.

    Jetzt beginnt er dazu, mit einem neuem Thema abzulenken. Er will jetzt Kinder überwachen können um aus zu schliessen dass sie Terroranschläge begehen und schreibt darüber fleissig.

    Ich kann es nciht verstehen, dass ein Innenminister nicht einen Fall von Polizeigewallt untersuchen will.
    Er nimmt als seine Begründung nur die Berichte der Polizei, also die Aussagen der die verdächtig sind zugeschlagen zu habe.
    Wenn ich einen Schläger frage ob er zugeschlagen hat ist klar was er sagt. Herrmann reicht das.

    Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele von euch sich mal ein Bild machen und es weiter geben,
    damit einfach etwas druck entsteht und es nciuht unter den teppich gekehrt wird.

    https://www.facebook.com/joachim.herrmann.csu/
    https://www.facebook.com/polizeimittelfranken/
  6. Sockofleas Member




    Hello,
    (I'm sorry that I poste, but I can open any thread. And I think it fits somehow in here)

    My Name is Nora and I'm here because I hope I can find your support.
    According to the police in Nürnberg, I started to make the police uncomfortable with questions. Because the answered have made at their press conference, just as in push the "we do everything right, blame the left extreme", I tried it when the Minister of the interior.
    trying now to push through the Post from trash the Posts with just these questions as quickly as possible in the Timeline to the bottom.

    Now he starts to with a new topic to distract. He will now be able to monitor children in order to exclude that they commit terrorist attacks and writes about it diligently.

    I can understand that a Minister of the interior does not want to investigate a case of police violence.
    He takes as his justification, only the reports of the police, so the statements of them? are suspicious, of course.
    If I hit a racket question of whether or not he is clear, he says what he. Herrmann is enough.

    I would be delighted if as many of you make a picture and pass it on,
    so just a little pressure and it won't? be swept under the rug.



    That's my weak translation.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins