Customize

Wo ist Hans Jürgen- Reichert ?

Discussion in 'Anonymous gegen Scientology' started by Eileen2, Apr 6, 2011.

  1. Eileen2 Member

    Hallo,

    Hans Jürgen Reichert war bis c.a. 2008 ein erfolgreicher Scientologe in HH mit dem Immobilienbüro Hans Jürgen Reichert, Borgweg 4.
    Nun ist er plötzlich verschwunden. Hat sich aus Hamburg abgemeldet und niemand weis wo er steckt.
    Ob er wohl im RPF ist ? Oder ausgestiegen ? Hat irgendjemand aus HH mal was von ihm gehört ?
  2. Anonymous Member

    Nur das er in hannover dabei war gebäude für die scientology zusuchen ohne erfolg.

    Seit dem ist er irgenwei vom erdboden verschwunden,
    RPF könnte nahe liegen.
  3. Anonymous Member

    wenn er sea org war....

    War er nicht auch an der org suche in Duesseldorf beteiligt?
  4. Anonymous Member

  5. Ann O'Nymous Member

    Es sieht kaum unmöglich aus, dass er gleichzeitig "Public" und SO war.
  6. Anonymous Member

    Vielleicht hatte er kein Geld mehr und sie haben ihn rekrutiert?
  7. Anonymous Member

    Meine vermutung wäre er will nichtsmehr mit Scientology nichtsmehr zu tun haben, die haben aber was gegen ihn in der hand und er ist einfach still und heimlich verschwunden.
  8. Anonymous Member

    Seit wann stalkt Anon einzelnen Scifags hinterher?
    Mir war so, als ginge es um das System Scientology, nicht um einzelne Scientologen. Aber ich kann da ja auch was falsch verstanden haben.

    Auch: Wer jetzt die Ironie nicht kapiert hat, ist hier falsch.
  9. Anonymous Member

    da vermisst den wohl jemand.
    da kann man doch verlohren herzen weider zusammen finden lassen.
  10. Anonymous Member

    [IMG]

    Zwillinge, nach Geburt getrennt.
  11. Eileen2 Member

    Hallo,
    ich suche immer noch HJ reichert, ehemals ein Vorzeige Immobilienmann der Scientologen in Hamburg.
    Er ist irgendwie vom Erdboden verschwunden.
    Seine letzte Anschrift Borgwall 4 ( Baustelle) und Hirsekamp13 ( Versteigert) . Er ist in HH nicht mehr angemeldet. Kennt Irgendjemand einen der mit ihm Geschäfte gemacht hat oder befreundet war ? Seine Frau Biggi reichert war auch mit der Ober Scientologin Gloria Schlüter befreundet.
    Ich komm nicht weiter hier ....
  12. Anonymous Member

    Denk dir ne gute Geschichte aus, ruf morgen mal bei Reichert Immobilien an und frag, wo HJ ist. Kannst ja sagen, dass du zum Büro Borgweg wolltest (geschäftlich) und da eine Baustelle ist.
    Oder so. Nicht vergessen, die Nummer zu verstecken.
  13. Anonymous Member


    Sag mal, was bist du fürn Freak, wenn du Scilons hinterherstalkst?
    Wenn du Infos brauchst, wende dich an den Verfassungsschutz.

    Auch: Anon ist nicht deine persönliche Arme und geht immer noch nicht einzelne Personen an, sondern das System.
  14. Rheinländer Member

    Auch: Nicht jedesmal neuen Faden aufmachen, wenn der alte noch da ist.
  15. Eileen2 Member

    Follow UP:

    Gut- aber leider habe ich immer noch keine Hinweise wo sich besagter Scientologe aufhält. Im übrigen geht es mir darum das System anzugreifen meine Lieben. Hans Jürgen könnte mir in einem Gespräch viele Fragen beantworten die eventuell zur Aufklärung scientologischer Strukturen im Raum Hamburg sehr sehr hilfreich wären. Dazu habe ich einige Menschen gesprochen deren Aussagen ich gerne überprüfen würde. Dabei geht es um Blackmail, OSA Strategien und den mysteriösen Tod seiner Ex Frau Biggi reichert. Auch seine (SO) Schwester ist seit diesem Stichtag verschwunden. Nicht einmal die Polizei weis wo sich die Beiden aufhalten. ....
    Laut Informationen soll R. mehrere Mill. € Schulden haben, vielleicht auch ein Grund warum er sich versteckt. Bei den Scientologen meldet man ja nicht einfach Insolvenz an.
    Mir würde es schon helfen wenn neuere Aussteiger berichten könnten ob er überhaupt noch inder Org Aktiv war.

    Mit freundlichen Grüssen,

    E 2
  16. Anonymous Member

    Also ganz ehrlich, so wie du schreibst, bist du selber ne OSA-Tusse und versuchst über Anon an den ranzukommen. SRY!!!
    Steht es so schlecht bei euch???
  17. Ackerland Member

    Na na na. Warum so feindselig allein auf Basis von Tinfoil?
  18. Ispot Member

    also mir erscheint die ganze Sache auch ein bisschen merkwürdig und ich kann mir außerdem nicht vorstellen,
    dass der, wenn du doch so gut informiert bist, noch etwas neues weiss...
  19. Anonymous Member

    Erstatte eine Vermisstenanzeige.
  20. Ackerland Member

    Thread Necromancy:

    http://markrathbun.wordpress.com/2011/09/24/the-strange-case-of-biggi-reichert/

    Ich finde es schade, dass hier einige Poster so feindselig reagiert haben. Dann müsste man jede journalistische Recherchearbeit zu Personen, die im öffentlichen Interesse stehen, als "stalken" bezeichnen. Wenn die Geschichte so stimmt wie Rathbun das behauptet, dann könnte sich das als weiterer Beweis für die kriminellen Machenschaften der Scientology-Organisation entpuppen.
    Ja, nachdem ich den Thread gelesen habe, denke ich auch dass er irgendwo in Amerika auf dem RPF sitzt.
    • Like Like x 2
  21. Anonymous Member

    mirror
    • Like Like x 2
  22. Schwabe Member

    Interessant: Auf Rattburns Blog wird gemutmasst, dass die Verbrennungen dritten Grades auf der Kopfhaut (nicht jedoch der Haare!) von einem nicht korrekt eingesetzten MRI (Kernspin-Tomograph) stammen dürten.
    Dann könnte evtl. zu ermitteln sein, wann und wehalb Biggi in Florida gescannt wurde.
  23. Anonymous Member

    das ist wiklich eine komische verbrennung.
    die haare währe ja viel schneller in flammen
  24. Schwabe Member

    Naja Strahlung halt. Beim Sonnenbrand isses ja auch nicht die Hitze der Sonne sondern UV. Ist eben ein gutes Indiz dafür, dass irgendwas im Hirn defekt war (nein, nicht so ...). Vielleicht ein Tumor? Dann wäre das vielleicht ein Hinweis auf Suizid. Zumindest sollen sich schon Leute bei einer solchen Diagnose umgebracht haben.
  25. Anonymous Member

    Verbrennung durch Strahlen wäre als solche festgestellt worden.
  26. Ackerland Member

    Nein, die Verbrennungen kommen nicht durch Strahlung. Der Gedanke dahinter ist, dass u.U.noch Elektroden auf der Kopfhaut angebracht waren, während der MRT-Scan lief. Beispielsweise für die Ableitung eines EEGs (wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass man eine EEG-Haube so einfach übersehen kann)
    Ein Kommilitone von mir hat seine Diplomarbeit über elektrisch leitende Materialien im MRT gemacht. Die Magnetische Feldstärke in so einem Ding kann bis zu 2 Tesla erreichen, und sich über die Zeit ändernde Magnetfelder induzieren Wirbelströme in leitenden Materialien, was diese enorm aufheizen kann. Deshalb sind Piercings auch nicht so prickelnd bei so nem scan.

    Für mich ehrlichgesagt eine plausiblere Theorie als die, dass das "Folterspuren" seien sollen. Da gibt es subtilere Methoden.
    • Like Like x 1
  27. Es wäre schon extrem fahrlässig bei einem MRT Elektroden auf der Haut zurückzulassen und nur ein wirklicher Depp, der keine Ahnung von MRTs hat würde dies nicht bemerken. Es wird, zumindest ist so meine Erfahrung, genau überprüft ob jemand Metalteile im Körper oder am Körper hat und in Deutschland wird auch der Patient mit einem Infoblatt darüber aufgeklärt.

    Folterspuren halte ich auch für fraglich, ich denke man kann auch foltern ohne das es Spuren hinterlässt und diesen Weg würde Scientology eher gehen und auch eher den Weg der psychischen Folter.

    Ist ganz schön mysteriös diese ganze Geschichte.

    Davon gehe ich auch aus...und ist diese feindselige Reaktion der Poster hier nicht typisch. Immer wenn Cof$ was zu verbergen hat, sind hier recht viele feindselige Poster unterwegs. Ich habe hier auf wwp meine eigenen Erfahrungen gemacht. Vielleicht sollte darüber mal grundsätzlich nachgedacht werden. (nur mal so am Rande erwähnt)
    • Like Like x 1
  28. Anonymous Member

  29. sooleater Member

    jo
    Rolf Hoer ist ein bekannstes Gesicht.
    Er war sogar auf dem Megaraid 2009 in Hamburg
  30. Anonymous Member

  31. Anonymous Member

    Oh, damit wird man doch gleich fündig.
    Abi 84 in Donauwörth. Ob die Mitschüler auf dem Bild was wissen?

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins