Customize

Zensur durch die freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM)

Discussion in 'Deutschland' started by Aleister_Crowley, Sep 23, 2012.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Hallo zusammen,

    es geht um die seite http://www.land-der-traeume.de, diese widmet sich der aufgabe über Drogen zu informieren:



    diese seite ist seit 1998 online und hilft vielen weiter die sich sicher informieren wollen, informationen sind wichtig, gerade in der heutigen zeit und sollten nicht zensiert werden, nun hat aber der FSM dazwischengefunkt und ich musste folgendes lesen:


    ist das im sinne der informationsfreiheit? ich finde nicht!
    und es kann nur im interesse der allgemeinheit sein dagegen etwas zu tun.

    Crowley
  2. Krautfag Member

    "Die Tripberichte und Langzeitberichte werden als P18 gelabelt und öffentlich nur noch zwischen 23 und 6 Uhr verfügbar sein. Der Zugriff auf eigene (selbstgeschriebene) Berichte ist jederzeit möglich."

    "Die Liste der Online-Shops wird nur noch eingeloggten Usern zur Verfügung stehen."

    "Die Link-Tipps und die Homepages der Mitglieder werden sendezeitbeschränkt angezeigt."

    Wenn die Selbstkontrolle findet, daß es eventuell nicht so schlau ist, wenn Kinder und Jugendliche lesen, wie toll der letzte LSD-trip war und wie unheimlich kreativ der Agenturfuzzi ist, wenn ihm weißes Pulver an der Nase klebt und wo man das gute Zeug bekommt, ist das doch ganz vernünftig.
    Über die Altersverifizierung kann man streiten, aber das dieser Krempel zumindest im User-only Teil des Forums steht, das finde ich absolut ok.

    Und überhaupt: NYPA!
    • Like Like x 1
  3. Ackerland Member

    Server ins Ausland und gut is
  4. Krautfag Member

Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins