Customize

Zensur, Netzneutralität und Anonymous

Discussion in 'Deutschland' started by anon0004, May 12, 2009.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Anonymous Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Wer gegen Scientology ist, kann das anonym tun oder nicht anonym.

    Wer gegen Zensur ist, kann das anonym tun oder nicht anonym.

    Die Strukturen sollten aus dem Projekt erwachsen und nicht umgekehrt. Let's stay fabian!
  2. BerlinNobody Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Ich bin auch nur ein anon geworden, weil ich auf project chanology aufmerksam geworden bin. mit der zeit habe ich kapiert das anon nicht groß sondern richtig groß ist. Anon kämpt immer an verschiednen fronten, aber die chanology front ist bis jetzt eindeutug die größte und zu ihr gehört auch die v-maske!!!
    Deshalb: Gerne gegen Zensur, aber BITTE ohne v-maske! Ihr würde alles was ich mit anderen die letzten 6 monate in berlin aufgebaut habt eventuell kaputt machen!!!
  3. Anonymous Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    So, im Prinzip haben die letzten Posts alle den selben Inhalt. Jeder drückt es auf seine Art aus, nur warum musste es erst soweit kommen????
    Warum denkt ihr nicht vorher nach, wen ihr was macht?
    Sorry, wenn das jetzt etwas aggressiv klingt, aber es wurde nicht nur einmal angesprochen.
    Also ich stimme meathead, anonberlin_alfpic und BerlinNobody zu mit der Aussage, dass Anon nicht mehr für voll genommen wird, wenn die V-Maske nun gg jede Sache eingesetzt wird.
    Also bitte liebe Anons in Deutschland, denkt drüber nach.
  4. V for Anon Member

  5. V for Anon Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    flyer1.jpg
    flyer2c.jpg
    flyer3q.jpg
    flyer4j.jpg
  6. Anonymous Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    WTF????
  7. Anonymous Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Whiner!
    nicht mit Maske gegen Zensur zu demonstrieren macht Anonymous Weltweit kaputt!
    Butthurt Moralfag, warst du mal auf nem chan?

    Mongo ist keine Geschmacksrichtung, sorry.

    room_full_of_people_who_cares.jpg

    I did sign up [SIZE="4"]for the LULZ[/SIZE] in February 2008 not for Butthurt moralfaggorty.
    We´re in this war against Scientology because of internet censorship, like it or not, etc.-

    since when is something or we to be taken srsly?
    Gentlemen,
    Rule 20:
    Nothing is to be taken srsly.
  8. Anonymous Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Sry, aber wenn du von Anfang an dabei bist, solltest du die Bedeutung der Maske in Bezug auf den Kampf gg Scientology kennen. Aber scheinbar ist dem nicht so.
    Und es hat absolut nichts mit Moral zu tun. Es geht einfach nur darum, dass wenn diese Maske jetzt auch bei den Zensur-Demos getragen wird, wird Anon bald nicht mehr ernst genommen im Kampf gegen Scientology, da die Maske nun bei jeder Sache auftaucht, die Anonymous stört.
    Und die Menschen auf der Strasse sind dann mit Sicherheit nicht mehr so begeistert, wenn sie die Maske sehen.
    Bring gute Argumente für das Tragen der V-Maske auf Zensur-Demos und dann wird hier auch eine Diskussion draus, aber nicht irgendwelche dummen Chan-Sprüche klopfen und sich dann verpissen. SRY!!!
    Und die Rules kannste dir in deinen Allerwertesten stecken, denn sie wurden bisher nirgends eingehalten, also poche jetzt nicht drauf!!!!
  9. V for Anon Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    V for Vendetta do you know it?

    ALSO THIS
  10. Anonymous Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    who the fuck cares?
  11. anon0004 Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    so Ihr schwuchteln,

    1. Mir ist herzlich egal wie ihr eure anonymität schützt, solange Ihr das tut, ob mit gf mask oder grüner socke über der rübe!

    2.
    Können wir jetzt endlich anfangen Content zu produzieren?


    Kthxbai
  12. Rihan Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    so ihr voll idioten ich habs mir lang genug angesehn

    1 zensur themen werden von mir absofort hier im forum ohne ausnahme gelöscht

    2 die v maske hat keine beschränkung auf den kampf gegen sientology, guckt ma raus aus deutschland ihr gehirntoten nichtsnutze, san fransisco & australien usw benutzten die maske ständig bei dingen wo es um internet zensur usw geht

    3 chanology wurde wegen internet zensurversuchen der silons gestartet nicht weil die silons so böse sind, lernt ma lurken...

    4 war klar das die berliner fraktion wieder drama starten muss nachdem sie aus der versenkung geholt wurde, aber behaltet euer drama auf euren internen boards und nervt hier net den rest mit

    5 anon ist everyone and no one also könnt ihr leuten nich verbieten als anon irgendwas zu machen


    damit ist das thema geschlossen wer whinen will soll das hier tun:
    Save the Net - Operation Chansorship : Zensursulas Nightmare

    wer weiter drama dazu starten will soll woanders machen, hier wartet der banhammer auf solche leute.
  13. sue Administrator

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    thread reopened.

    Discussion should be ok.
  14. meathead Member

    Der Thread ist nicht ohne Grund wieder offen.
    Ich hoffe wir alle können normal weiter diskutieren.
    Alleine schon, dass in 2 Tagen zwei Seiten dazu kamen, sollte klar werden lassen, dass Diskussionsbedarf besteht - es gab einfach keinen verdammten Grund den Thread zu schließen.


    Rihan: Du hast deinen Beitrag so klingen lassen, als ob du Statements für Anonymous abgeben würdest. Oder sagen zu wollen was erlaubt ist, was nicht, wer die Fresse zu halten hat und wer nicht.

    Du sprichst nicht für Anonymous. Und höre auf irgendwelche "Regeln" aufzustellen, und dann einen Thread zu closen.
    Und du solltest nicht mit "Banhammer" drohen (vor allem, wenn du sowieso nicht bannen KANNST), und denk erst gar nicht daran Themen ohne Grund zu löschen. Es gibt nämlich immer einen der ne Stufe höher ist als du, auch wenn es nicht so scheint.

    Jesuz, fürchterlicher Schreibstil. Komm mal runter, das ist nicht /b/. Zusammenfassung deines Beitrages: bawwww.
    Wie viele gesagt haben: Es geht nicht darum, dass wir euch die Masken verbieten wollen - das können wir nicht, wollen wir nicht-, es geht darum, dass ihr nachdenken sollt, bevor ihr die Masken benutzt. Um nichts mehr. Jeder kann tun und machen was er will.

    Wenn du ge"signupst for teh lulz!!11111eins111 BOXXYYYY" hast, bitteschön, keiner hindert dich daran das zu tun. Piss doch an ein Scientology-Gebäude, dann haste auch Lulz.
  15. Rihan Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    ich spreche für mich nciht für irgendwehn andern

    wenn du eine aufzählung nicht von regeln unterscheiden kannst solltest ma lieber wieder die schulbank drücken. Und ich habe nie gesagt das ich die höste Stufe bin, aber hey jeder sieht das was er sehen will. Und ich werde die diskussion dazu nich hier weiter führen.
  16. sue Administrator

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Thread reopened, mod suspended
  17. kreuzfeldt Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Good lord, you are a win rar.

    Fick dich, Rihan. Dich, und dein unterschichten Ghettodeutsch. Du Pissnelke..

    Und jetzt labt euch an eurer Zensursache! :D
  18. meathead Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Rihan, ich habe gesagt, dass du deinen Status nicht missbrauchen sollst. Mod und Troll sein geht nicht. Jetzt kannst du dich immerhin auf eine Aufgabe konzentrieren.

    Ich denke nicht, dass es notwendig ist erstmal nen neuen Mod zu haben. Falls es notwendig sein sollte das wir einen neuen Mod brauchen, können wir einen Vote abhalten, der Mod wird dann von den wwp-Admins ernannt.
  19. V for Anon Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Applying anti-drama spray.
  20. sue Administrator

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Please don't insult Rihan, no need for drama.
    He has done an awesome job in the past.

    Id like this topic to continue normally :)

    thank you
  21. AnonymaFemina Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Ich bin definitiv für grüne Socken. Nicht Infolge dessen, dass sie keine gf-Mask sind, soldern weil euch fags im sommer unter baumwollsocken schwitzen sehen will, damit ihr das hin und her diskutieren bereut :)
  22. anon0004 Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Wenn ich den Thread richtig verstehe sind wir:

    1. uns einig das was getan werden muss.
    2. uns uneinig ob wir in eventuell folgenden OFFLINE IRL Raids GF Maske tragen würden was anderes.

    ist das so richtig?

    Edit:
    Ebenfalls sind wir uns einig dass es drama gibt obs deshalb nun drama geben soll oder nicht.
  23. meathead Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Jo, absolut richtig.
  24. AnonymaFemina Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Ich möchte ein wenig Öl ins Feuer gießen und ankündigen, dass ich das Gegenteil von dem tun werde, das die Mehrheit (oder die größten Aufreger) befürwortet. Ich finde, das mach die Sinnlosigkeit der Diskusion am deutlichsten. :cool:
  25. V for Anon Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    In Bremen funktioniert Demokratie noch. Ich habe einstimmig beschlossen:

    1. uns einig das was getan werden muss.
    2. uns einig dass wir in eventuell folgenden OFFLINE IRL Raids GF Maske tragen

    Ebenfalls sind wir uns einig dass wenn es drama gibt, es wenigstens ORDENTLICH
    (nicht Ordnung sondern SO RICHTIG FETT) Drama gibt
  26. anon0004 Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    So jungs tief durchatmen.

    Es gibt 2 Möglichkeiten.

    1. Wir flamen uns (ich nehm mich nicht aus) , gehen dann los machen jeder sein ding, videos , raids, content, oder einfac nix weil den einen oder anderen die Maskenfrage anpisst.
    Das Funktioniert, keine Frage, passt auch zu Anonymous, kein problem

    2. Wir scheissen uns nicht über die Maskenfrage die Hosen voll, machen was zusammen, ansatzweise koordiniert und treffen ein unbewegliches Objekt mit einer unaufhaltsamen kraft.

    Möglichkeit 2. wäre besser is aber auch schwerer , weil dann müssen wir mal kurz wieder die Egos zuhause lassen (ebenfalls mich nicht ausgenommen), wie früher, ihr wisst noch damals, so mit ohne namen.
    Es ist nämlich scheisse wenn die einen Loslegen und auf ner anderen Seite steht wir hassen euch. (Obwohl auch nicht Anonymous untypisch)

    So für die GF Masken Befürworter:
    Wann weren wir jeh nochmal zu dem thema so richtig auf die strasse gehen, und wo und wie?
    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit? Müssen wir uns dafür ins Hemd pinkeln?
    Es gibt alternativen:
    [IMG]
    [IMG]

    Für die GF Masken Gegener:
    Die Maske wurde zum zeichen der inneren Einheit, Auch in australien haben Anonymous mit der Maske ausdauernd für netzneutralität demonstriert, und in SF Haben sie das sogar Während des 1. Youtube live events gemacht.
    Wenn wir die maske benutzen können wir auf Internationalen Support hoffen unter dem Symbol der Einheit.
    Machen wir das nicht brauchen wir etwas neues, ein Symbol für unsere Netzkultur IRL unter dem wir uns vereint fühlen, und unter dem handeln.
    Dann brauchen wir Vorschläge, bitte macht welche.

    tl;dr
    - use your brain
    - wollen wir bienenstiche wegen interner faggotry oder zusammen einen Einschlag hinterlassen

    Können wir unterdessen schonmal loslegen, ONLINE?
  27. Anonymous123 Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Ich denke mit Masken gibts ein anderes Problem... Das Vermummungsverbot wird gegen Scientology außer Kraft gesetzt, aber wenn wir gegen den Staat (Zensur) demonstrieren, könnte man uns da weniger positiv gegenüberstehen. Wenns auf soner Demo dann mal zur Sache geht, und seien wir ehrlich, das wird passieren, dann sind die Jungs mit den Masken zuerst dran. Und wenn die anfangen, Leute mit V Maske wegen Landfriedensbruch etc zu belangen, wars das mit den Masken insgesamt.
    Project Chanology hat die IRL Zellen geschaffen, aber Operation Save the Net hat damit nichts zu tun.

    Ich finde es würde sich sogar gut eignen, um irgendwie ne zweite Marke zu etablieren. Irgendein anderes "cooles" Symbol wie die V Maske. Vielleicht ein Aufnäher oder irgendein T-Shirt. Afro und Anzug wären auch was.
  28. Lady.Nonymous Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Hmm.. ich glaub es lässt sich früher oder später nicht vermeiden dass Non-Anons mit der Maske auftauchen.. :(

    Daher bin ich atm pro Afro und Anzug. :)

    Aber mal schaun ob wir nicht ein besseres "Erkennungszeichen" finden. ^^
  29. Apotheker Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    46489.jpg

    Wenn wir das ein wenig modifizieren...
  30. Apotheker Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    ...
  31. Rheinländer Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Schamhaare auf dem Kopf??? Na ja...
    Ähem Back to business:
    SPD stellt sich gegen Zensursula
    http://sozilink.de/?i=4y

    "Löschen statt sperren"

    Klare Absage an Zensursula. Leider gab es keine Diskussion auf dem Bundesparteitag. Aber ein Gewinn dennoch.
  32. GuyWithMask Member

  33. Apotheker Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Jetzt drehn sie durch... Danke für die Info. Was wollen sie noch sperren? Alle Seiten über Iran??
  34. Lady.Nonymous Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    [SIZE="6"]MORGEN SIND DEUTSCHLANDWEITE DEMOS ANGEKÜNDIGT![/SIZE]

    [SIZE="5"]Schaut hier nach ob in eurer Nähe eine stattfindet.[/SIZE]
    [COLOR="Magenta"][SIZE="5"]DO EET FAGGOTS!!![/SIZE][/COLOR]

    LoeschenStattSpeichern-bann1.png
  35. RandomGuy Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous


    ^^1x viral plz
  36. Maddin Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Wir müssen aufjeden fall "aktiv" was gegen die Inet- Zensur machen.
    Das darf man nicht so einfach hinnehmen, das hier unser Staat meint machen zu können was er will.
    Den wir sind das Volk
    bzw We Are Anonymous
  37. Apotheker Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Konnte leider ncht in Ddorf sein, gibt es erste Infos über die Aktionen?
  38. anon0004 Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Hamburg reporting in

    demorain.jpg
  39. Maddin Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    Nice Hamburg
    Piraten Partei 4 ever ;)
  40. Night Member

    Re: Zensur, Netzneutralität und Anonymous

    so leute, wo bleibt der rest? :D
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins